Donnerstag, 26. Januar 2012

Micaela Schäfer´s Muschi

Sieh an, sieh an........................
hätte eine/r von euch gedacht, daß Dschungelnackedei Micaela eine Muschi hat????????
Ja?? Denkbar?? Unfassbar??!
Geheimen Beobachtungen zur Folge, soll sie diese sogar ins Camp eingeschmuggelt haben! Hat sie schon einer gesehen??
Also ich bin mir nicht sicher, obwohl ich immer genau hinschaue ;-) , tatsächlich meine ich sie schon einige Male durchs Bild huschen gesehen zu haben. Aber dann müßte sich die Micaela ja mal um ihre Pussi kümmern. So ein kleines "Dingelchen" braucht ja Zuwendung und Streicheleinheiten, oder?


Pussilein soll zur Gattung der "Nacktmuschis" gehören....furchtbar....man weiß doch das DIESE ewig frieren und ständig krank werden!
Aber ich will dieses Mal nicht über "Tierschutz" reden und Pelz ist ja sowieso OUT........selbige Meldung und ihre Quelle, wurden noch nicht bestätigt!


Aber jetzt zur PERSON Micaela Schäfer:
Hut ab, sie spielt(?) die Rolle der Kleidungsallergikerin, gut! Dabei ist sie mit Worten zurückhaltend (villt. auch besser so), meckert nicht und erfüllt ihre Aufgaben mit Bravour. Man denke nur an die Nacht im unterirdischen "Kabuff", an der sie alleine das Kerzlein am  Brennen hielt, während DAS Ailton, furzend in den Laken lag!


Fazit:
Hast du eine Nacktmuschi, bist du Nudist und relativ hemmungslos....willst du in die Schlagzeilen und was viel wichtiger ist,...in meinem Blog erwähnt werden??? Dann bewirb dich beim nächsten Dschungelcamp------------- mach mir die (Schadens) Freude!!!!!! ;-)

micaela schäfer, abendblatt.de

Kommentare:

  1. Boah...eeey...was interessiert mich die Muschi von Michaela...ich will ja net angeben aber.....den Rest denkst`e dir jetzt einfach mal ;-))) Im Dschungelcamp bewerb ich mich net...muss ich halt damit leben nicht auf deinem Blog erwähnt zu werden :-(((

    Klasse und sehr witzig geschrieben liebste Tinny:-)))

    Ich wünsche dir nen supischönen Tag...
    GVLG die Jurika

    AntwortenLöschen
  2. "Peinlich" - "Billig" - "Abstoßend!"
    LG

    AntwortenLöschen
  3. xD Mal wieder einfach ein herrlicher Beitrag!

    LG
    Bammy

    AntwortenLöschen
  4. Ich lach mich gerade schlapp, so toll :-)
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. @gito...ich hoffe du meinst damit nicht meinen post??? :-P

    AntwortenLöschen
  6. Upps..............
    Nööööööööööööööööööööööööööööööööööööö...
    Ich meine diese, anscheinend etwas ver(w)irrte, Dame!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. puahahahahaaaaaaaaaa ich lach mich krank! also ich hoffe ich komme mit weniger spektakulären dingen auch mal auf deinen blog :P aber bitte ohne muschis oder jungle camp :P

    AntwortenLöschen
  8. Jedes Tierchen sein Pläsierchen*lachmichschief* ich finde diese ganze Dame so was von!!!???
    Liebe Grüße Olivia und danke das du meinen Blog besucht hast!

    AntwortenLöschen
  9. Ein Hallo mal zu dir da und rüber... --> woher auch immer... -- ;-)
    Was mir hier wieder sauer aufstößt, ist nicht das ständige Sodbrennen,-"lach"- :-), ist, dass ich auch ähnliches auf meinen Blog gestellt hatte. Bei mir ging es aber um die hässliche "FRATZE" der B.Nielson... Ich habe sogar den Kurz-Blog wieder von der Seite nehmen müssen, weil sich andere daran gestoßen haben, daß und was ich mir anmaßen würde, über bestimmte Personen (wie und die im Dschungel anwesend sind) so direkt darüber zu schreiben, wo jeder doch das selbe denkt..:
    Jedenfalls versteh ich die Leute und die Welt nicht mehr... Du hast es aber getan und dir nichts von anderen Vorschriften machen zu lassen... Das ist auch gut so... (Daumen hoch...!!!)
    Ulli aus Dresden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. @-Ulli1DD
      Der „TON“ macht die Musik.
      Es ist wohl ein kleiner Unterschied, ob man es, so wie hier, mit einer „feinen Priese Humor“ rüberbringt, oder so, wie in deinem damaligen Post, in einem schon fast cholerischen, beleidigenden Tobsuchtsanfall.
      Witz und Humor... egal in welche Richtung er geht... hat man, oder man hat ihn nicht!
      Und Niveau... ist keine Handcreme!!!
      LG

      Löschen
  10. Die hat bestimmt als Kind von ihren Eltern zu wenig Aufmerksamkeit gekriegt.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Frau einfach nur peinlich. Die Liebe zur Nacktheit sollte nicht so übertrieben werden. Man sollte schon wissen wann man sie wo anwenden kann, und ehrlich gesagt: wo ist da bitte schön noch etwas Schönes dran....wenn man sich den so zerstochenen Körper von ihr anschaut.

    So, und weil ich so lieb bin darf meine Muschi nun zu mir auf den Schoß *fg*

    Liebe Abendgrüße und lass dich drücken

    AntwortenLöschen
  12. Über Muschis oder Nacktmuschis kann und darf ich mich nicht äußern, da müssen die Fach-Männer ran.
    Einen Post über mich wird es wohl auch nicht geben.
    Ich bleibe in meinem Familiencamp. Der ganz normale "Wahnsinn" langt mir vollkommen.
    Außerdem bevorzuge ich etwas mehr Stoff. Ich lege auch keinen Wert darauf das jeder meine Mumu kennt und guckt und ich mag auch nicht den ganzen Tag nackten Tatsachen ausgesetzt sein :-))).

    Dein Post ist herrlich geschriebe. Ich habe gerade Tränen gelacht.

    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  13. schade, ich kann es hier nicht sehen...ich liebe ja katzen ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...