Freitag, 4. Februar 2011

Apfelstammzellen

Kosmetik aus Apfelstammzellen, die neue Revolution in der Kosmetikindustrie? Jede Frau möchte auch in reiferen Jahren schön sein. Eine möglichst faltenfreie Gesichtshaut wünschen sich die meisten, denn ein faltiges Gesicht wird mit Schönheitsverlust gleich gesetzt. Ein revolutionärer Wirkstoff mit dem Namen Phytocelltec kommt aus der Schweiz. Dort gibt es die alte Apfelsorte Uttwiler Spätlauber. Die Äpfel sind lange haltbar, ohne unansehnlich zu werden, (aber kennen wir das nicht auch von gespritzten Äpfeln, von aussen appetittlich und innen schon faul? *g*) allerdings sind die Äpfel nicht zum Verzehr geeignet.

Apfelstammzellen: Der innovative Kosmetik-Wirkstoff Phytocelltec wurde mit einem begehrten Kosmetik-Preis ausgezeichnet Der aus den Apfelstammzellen des Uttwiler Spätlaubers gewonnene Wirkstoff Phytocelltec wurde im Jahr 2008 mit dem "European Cosmetics Innovation Prize 2008" für den besten Aktiv-Wirkstoff in der Kosmetik-Branche ausgezeichnet. Viele namhafte Kosmetik-Hersteller verwenden mittlerweile Phytocelltec in ihren hochwertigen Kosmetik Produkten. Die Schweizer Apfelsorte Uttwiler Spätlauber ist reich an Phyto-Nährstoffen. Die Äpfel enthalten viele langlebige und aktive Zellen. Diese Eigenschaft wurde von Wissenschaftlern im Kosmetik-Wirkstoff Phytocelltec nutzbar gemacht.
Durch die Anwendung von Kosmetik-Produkten mit diesem innovativen Wirkstoff wird die Vitalität der körpereigenen Hautstammzellen dauerhaft gesteigert. Falten werden geglättet und die Haut erhält ein jugendlicheres Aussehen.

Na das musste ich doch probieren, nicht das ich Falten hätte - nur zur Vorbeugung, ( Tinny du lügst ja) lach, und habe mir das Produkt von Ricarda M bestellt!


Das Gelbe ist die Apfelstammzellencreme, die Weisse ebenfalls eine Wirkkosmetik für`s Gesicht und die Rosane eine Hals und Dekolteepflege. Ein schönes, ansehnliches Set mit 150 ml Pflege, davon 60 ml von der Stammzellencreme.

Lange Rede kurzer Sinn.........wir sind wohl alle so aufgeklärt um zu wissen das keine noch so teure Creme, den Alterungsprozess zurücksetzen kann?! Damit will ich den Pflegeeffekt dieser und anderer Cremes nicht herabsetzen. Aber genau das bestätigt meine Erfahrung, Pflege ist wichtig und wenn man auch" nur" mit gepflegten Falten in die Welt hinauszieht! Das ist doch schonmal was!!


Kommentare:

  1. Hi TinnyMey
    Vielen Dank für deinen Besuch auf meiner Seite!
    Diese beiden Blogs sind in der Versenkung verschwunden... hatte einfach keine Lust mehr.
    King Dumpfbacke hing mir in den Ohren: „Ooooch, ich werde hier zu wenig gehuldigt,“ und der Reporter, war der Meinung, er müsse sich in „Gito - Rin un Rut“ umbenennen, weil man ihn wegen seiner ironisch- sarkastischen Ader ununterbrochen an die Karre pinkeln wollte.
    In „Rin und Rut“ sind die Weichen (vordergründig) mehr auf Humor gestellt, es sei denn, mir platzt irgendwann mal der Kragen und ich muss meinen Frust irgendwo loswerden... „aber dann“........ (Schau doch dort mal rein...!?)
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  2. leider ist das mit dem alterungsprozess wahr, aber was tut man nicht doch alles dagegen um sich wenigstens besser zu fühlen lol

    AntwortenLöschen
  3. Und was kostet der Spaß!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. dein Blog gefällt mir sehr :) Lg, Anni ♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!