Freitag, 25. März 2011

Die heiße 7

Die heisse 7 darf in keinem Haushalt fehlen.
Zehn Tabletten in warmen Wasser aufgelöst und schluckweise getrunken kann es einige Befindlichkeitsstörungen beheben oder mindern.
Weil es DAS entkrampfende und schmerzstillende Mittel der Biochemie ist, kann es die Aktivität von Nerven und Muskeln dämpfen. Es hilft z.B. bei Krampfhusten, Asthma, Muskelzucken und rheumatischen Beschwerden.

Natürlich ist hier die Rede von dem Schüssler-Salz Nr. 7




Ist dein Interesse geweckt?
Dieses Buch ist ein guter Ratgeber für Einsteiger!




Hans Wagner
Rundum gesund mit Schüssler-Salzen

Ludwig Verlag, ca. 6,95 Euro

Auch bei diesen Produkten gibt es Preisunterschiede, fragt in eurer Apotheke nach dem günstigsten Salz!

Hinweis: Ich bin kein Arzt oder Apotheker sondern gebe nur meine eigenen Erfahrungen preis. Ich distanziere mich von Heil - und/oder Erfolgsversprechen. Bitte wenden sie sich an ihren Arzt!

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Kommentar. Habe aus dem einen Stoff schon ein Rosenhaus für meine Schnecke gemacht, die ich demnächst zeige.

    Habe vor kurzem von Weltbild eine Sammleredition angefangen, die sich mit Homöopathie u. Schüsslersalzen beschäftigt. Es ist sehr interessant.

    Biochemie??? Ja ist es jetzt Bio oder Chemie? Beides geht doch wohl schlecht oder? *grins*

    Ich gebe auch Tipps u. zeige Tricks, die auf meinen eigenen Erfahrungen u. Probeläufen basieren, auf meinem 2. Blog. Du kannst ja mal auch dort vorbeischauen -
    www.bernsteinchen.blogspot.com

    Gruß Gabriele
    ...

    AntwortenLöschen
  2. Hab eine ganze Palette von den Salzen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Die heiße 7 hat mir meine Mama auch schon manches mal "verabreicht".

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe sowas bisher noch nicht ausprobiert.
    Danke für deinen Kommentar :)
    LG Jen

    AntwortenLöschen
  5. ich hab schon viel darüber gehört, aber noch nie selber ausprobiert. glg

    AntwortenLöschen
  6. Aaaawww, die Creolen und das Armband sind ja supersüß!! Vielen lieben Dank *knuddel* Wenn morgen wieder gutes Licht für Fotos ist, gibts einen Blogpost darüber :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!