Samstag, 30. April 2011

Schaut genau hin......

........oder lasst es! Soooo lang sind meine Haare jetzt, nach monatelanger Züchtung. Doch nun steh ich kurz vor dem Radikalschnitt.....raspelkurz! Was meint ihr? Soll ich oder soll ich nicht?

Das passt eigentlich total zu mir. Erst will ich sie lang und länger und dann mag ich es wieder gern, wenn wenig Wolle auf dem Kopf ist!


Also was nun?      ( ) Ja!     ( ) Nein!   ( ) Vielleicht!   ( ) Vielleicht auch nicht?



Für euch habe ich mir extra ein Schleifchen ins Haar gemacht!

Kommentare:

  1. Nein! Liegt aber nur daran, dass ich lange Haare sooooo liebe =). Trage sie selbst sehr sehr lang ^_^. Letztlich musst du aber wissen, womit du dich wohlfühlst!
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Schnippel sie ab und kauf dir ´ne Langhaarperücke... grins!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  3. oh nein! Mach das nicht! Ich hatte letztens auch so einen Moment. Zack zack waren die schönen langen Haare ab. 3 tage später habe ich es bitterlich bereut. Jetzt muss ich wieder züchten. züchten züchten.... :(

    AntwortenLöschen
  4. Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeein! .__________________.
    Ich hab meine letztes Jahr auch abschneiden lassen und bereue es nun bitterlich und freue mich über jeden mickrigen cm, den sie wachsen! :'D
    Nicht, dass du am Ende dann traurig bist und den langen Haaren nachtrauerst! .__.

    Aber: Vielleicht wäre ein fescher, fransiger Bob auf Kinnlänge (vorn etwas länger als hinten) ja eine gute Alternative ;D
    Dann haste den nacken frei im Sommer, dh da kommt etwas kühle Luft besser hin als bei einer langen Matte, aber sie sind auch nicht SO kurz, dass du gar nichts mehr damit machen kannst! ;D

    Und das Schleifchen ist ja süß geworden <3

    AntwortenLöschen
  5. Ja. Man fühlt sich immer besser mit "richtigem" Schnitt. ... im Übrigen sind es nur Haare, die werden wieder nachwachsen. Wieder und wieder und wieder ;)

    AntwortenLöschen
  6. NEIN!
    Langes Haar finde ich viel schöner :)
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Wenn du lust auf kurze Haare hast,dann schneid sie.Aber wenn auch nur ein kleiner Funken Zweifel da ist,machs nicht.

    Ich hatte mir mit 17 hueftlange Haare bis zum Ohrlaeppchen abschneiden lassen.Hab es nie bereut

    AntwortenLöschen
  8. nee nich raspelkurz!!dann lieber nen schicken,modischen schnitt..nen angestuften bob oder der die länge nu,nur durchgestuft..aber abschneiden..nööö:0)))

    gglg
    san

    AntwortenLöschen
  9. Wenn du die langen Haare über hast, dann mach es doch in Etappen.
    Ich habe mein lebenlang ganz kurze Haare getragen.
    Könnte mir gar nicht vorstellen, wie ich mit langen Haaren ausschauen würde.
    Ab sind sie schnell - aber es dauert eine ganze Weile, bis sie wieder so lang sind.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. jetzt weiß ich leider nicht, wie dein gesicht aussieht. könnte schon sein, dass du dich mit den kurzen wohlfühlst. hab die erfahrung gemacht, dass viele mädels sich mit einem schönen kurzhaarschnitt selbstbewusster fühlen, weil es schnittiger ist. andere sind aber auch typische 'mädchen' :D und fühlen sich ohne lange mähne nicht mehr so weiblich. denk gut drüber nach.

    eine liebe freundin von mir hatte früher haare bis zum popo, jetzt sind sie auf einer seite abrasiert und die andere seite stufig bis längstens zum Ohrläppchen. Sie fühlt sich sauwohl damit und sieht auch hammergeil aus :).

    AntwortenLöschen
  11. Passt das denn überhaupt zu deinem Style? Ich kann micht nicht mit langen Haaren vorstellen. Das sieht bei mir total trutschig aus. Ganz kurz wäre doch sehr schade. Ein schoner durchgefranster halblanger Stufenschnitt sieht auch sehr fetzig aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ich persönlich steh ja auf laaange dicke wuschelige Haare...trag aber selber nen franzigen Kurzhaarschnitt. Ist total einfach zu stylen und schaut immer frech aus. Du solltest es dir aber doch gut überlegen...wie die anderen schon schreiben...ab sind sie gleich aber wachsen tun sie langsam. Hast du überhaupt schon mal kurz getragen???
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  13. Das kenn ich irgendwie diese "ich lass sie wachsen" und dann "meine fresse es nervt ich lasse ganz abschneiden"
    Aber wenn würd ich sie schon ganz abschneiden lassen. Mittellängen sind, wenn man nich die Haarstruktur dazu hat, total aufwändig. Meine Kollegin lässt ihre Haare gerade wachsen und aus lauter Verzweiflung, weil sie 1Stunde [!!!!!] zum fönen gebraucht hat, hat sie sich jetzt ne Dauerwelle machen lassen [ihre Haare gehn bis knapp zum kinn und sind so "schnittlauchhaare" ganz dünn und aalglatt]. Sieht bei ihr auch schön aus aber hätte sie die Dauerwelle nich machen lassen hätte sie sie wieder abschneiden lassen. Also ich bin kein fan von mittellänge.
    Überleg es dir gut und lass dich beraten. Abgeschnitten sind sie schnell und wenn du so "oft" deine Meinung änderst ist es möglich dass du 2 Wochen kurze Haare hast und dann deiner Mähne nachtrauerst.

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  14. boah...ihr habt alle recht, aber irgendwie ist das jetzt auch keine hilfe *g*!
    die meiste zeit meines lebens hatte ich kurze haare....werde also keinen schock bekommen wenn sie ab sind. ich trage die haare selten offen, meistens habe ich einen knoten oder nen schwanz gebunden. aaaaber die haare sind gesund und das lange haar macht eigentlich wenig mühe....grgrgrgr...unentschlossen, immernoch! ♥

    AntwortenLöschen
  15. Ich sage, Haare dran lassen :)

    AntwortenLöschen
  16. lass sie lang und kauf dit eine punk perücke rot mit hahnekam:)

    AntwortenLöschen
  17. :D Es kann niemand wirklich eine Hilfe sein, liebe Tinny.
    Ich z.b. habe mir aller 2 Jahre meine Haare abschneiden lassen, da ich meist dachte: Ach, kurz wäre jetzt cool...
    Nen Jahr später dachte ich dann: Ach lässt se schön wachsen, lang sieht auch toll aus ;)

    Es ist wohl jeden selbst überlassen wie er es macht und verkraften kann. Ich mag es neue Dinge auszuprobieren und wenn du sagst das du sowieso sonst kurze Haare hast, warum nicht lang mit lang herumexperimentieren? =)

    AntwortenLöschen
  18. die schleife ist absolute klasse!!!
    haare ab oder dran ab oder dran..., ich habe versucht mir selber die haare länger wachsen zu lassen, bin aber immer wieder auf kinnlänge gegangen, weil ich so die haare verschieden stylen kann, ABER:::: mit langen haaren kann man noch viel mehr machen! einmal ab.. wirds schwer die wieder lang wachsen zu lassen. also::::
    neeeeeeeee das die haare dran!

    AntwortenLöschen
  19. Tja, so ist es wirklich schwer zu sagen (ohne Gesicht und Vergleich) Ich selber trage ja nun immer lang, d.h. wenn ich den Rappel bekomme dann kommen sie auf Pagenlänge ab....aber kürzer mag ich für mich nicht.

    Ich kenne aber auch so einige Frauen, denen ein Kurzhaarschnitt wesentlich besser steht, und wie Sabine auch schon meinte, lange Haare einfach nur trutschenhaft sind.

    Lass dich doch einfach beraten und finde einen Mittelweg, also aus dieser Länge einen flotten Schnitt zu machen... weiter abschneiden kannste dann immer noch wieder.

    AntwortenLöschen
  20. Hey Tinny,
    mach doch kleine Löckchen rein. ;-) Damit wird das Haar kürzer ohne es abzuschneiden...
    LG - ELI

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!