Freitag, 8. April 2011

Vom Charme der alten Warenwelt

Dieses Büchlein ist von Max Galli. Erschienen in der bibliophilen Taschenbuchreihe, im Jahre 1992, der Harenberg Edition.

Dieses Taschenbuch hat damals 29,90 DM gekostet. Ich habe es vor einigen Jahren in einer "Grabbelkiste" gefunden.

Obwohl ich eher modern eingerichtet bin, faszinieren mich diese alten Einrichtungen, der Shabby-Chic und die leider, auf nimmerwiedersehen, verschwundenen "Tante Emma Läden!

Ich habe einige Bilder aus diesem Band für euch abfotografiert und hoffe ihr schwelgt in alten
Erinnerungen oder seht wo Mama und Oma noch einkaufen waren!








                                                 Puppenklinik Adolf Chmelik in Wien




                                         Hutmachermeister Heinrich Marmann in Hamburg








                                     Colonialwaren Spezialitäten Willhelm Holtorf in Bremen






                                             Zigarren Epple in Waldkirch/Schwarzwald



                                                         Einhorn - Apotheke in Gelnhausen



                                                      Brot und Wein Oskar Zahn in Stuttgart



                                    Feinbürsten und Parfumerie Heinrich Nickels in Bamberg



                                            Fischgeschäft Rosa Imig in Traben - Trabach

Kommentare:

  1. Die "Bonbongläser" kenne ich noch gaaaanz genau!
    LG-GiTo.... ;-)))

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Geschäfte und alte Dinge, wünsche mir immer noch ne Oma mit einem tollem Dachboden wo ich beim stöbern viel finden könnte.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!