Sonntag, 29. Mai 2011

Am Wegesrand ich fand..........

Ich hoffe euch gefallen meine am Wegesrand gesammelten Foto - Eindrücke!? 
Ein kleines Rätsel habe ich auch: Welches Foto passt nicht wirklich zu den anderen Bildern? Keine Angst es ist nicht schwer *g*!

Brennessel


Spitzwegerich


Klatschmohn


Klatschmohn und Kamille


Klatschmohn


Was ist das?


Raps noch nicht in voller Blüte


Klee


Gräser, aber welches?


Tretmiene


Gänseblümchen


Wir nannten das als Kinder Butterblume


Gewitterblume ist nicht der richtige Name


Die Weite des Rapsfeldes


Das ist keine Schafsgarbe, oder?


Sieht der Pantoffelblume ähnlich, aber wie heißt sie richtig?


Holler, oder Hollunder


                   Einige Pflanzen kann ich nicht benennen, Ihr?

Kommentare:

  1. Bä, ich sag jetzt mal nix.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. das 6. Bild (das unterm Mohn) dürfte eine Königskerze zeigen

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  3. wundervolle bilder, ich kann dir nicht helfen mit den namen, schade:)
    lieber gruss aus holland, vilterietje

    AntwortenLöschen
  4. Oh Kacke, ich habe überhaupt keine Ahnung! ;D

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Bilder. Aber die Namen der Pflanzen - da bin ich echt überfordert.
    Liebe Sonntagsgrüße sendet Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Oh toll! Bei der Tretmiene musste ich erstmal herzlich lachen; auf die Idee sie fotomäßig zu verarbeiten bin ich auch noch nicht gekommen; ja - leider findet man sie oft am Wegesrand - und dann vlt. auch unterm Schuh... *örrks

    Was du als Schafgarbe identifiziert hast ist eine! Bin ich jedenfalls ziemlich sicher; solche gibt es hier auch ganz viele und jeder bezeichnet sie so.

    Bei Bild 6 könnte es evtl. auch ein Fingerhut sein; kommst du nochmal hin? Dann achte mal auf die Blüten!

    Tolle Fotos hast du mitgebracht!
    VlG Mae

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich tippe auch auf eine Königskerze bei der noch nicht erblühten, und die Butterblume heißt bei uns Hahnenfuß und ist giftig. Wenn die auf der Kuhweide stehen, fressen die Kühe alles rundrum weg, nur die gelben Blumen bleiben stehen. Ich frag mich, wie das beim Heumähen gemacht wird...beim Rest werde ich mal meine Freundin fragen, die weiß fast alles diesbezüglich...
    ich kann deine Taschen nicht kommentieren, ich find die total voll cool, besonders das Haus (als Kindergartentasche?) und das Kasperltheater, und....und....
    ich werd´dich jetzt verfolgen...hast davon...und übrigens sind wir ohnehin fast überall der gleichen Ansicht...
    ganz liebe grüße
    Eihekse

    AntwortenLöschen
  8. iiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiihhhh Tinny ^^ Was präsentierst du uns da *g*

    AntwortenLöschen
  9. Mich hat ja ganz besonders diese „Tretmiene“ beeindruckt.
    Künstlerisch auf höchstem Niveau, das Farbenspiel exzellent ausgereizt und die Schattierungen, eine Anspielung auf das Seelenleben derer, die auf der Suche nach sich selbst sind und sich noch nicht gefunden haben.
    Wie schon gesagt, der Künstler hat mit dieser Darstellung seine ruhige Hand der Kameraführung bewiesen und das Thema „Auch Scheiße ist nur ein Naturprodukt“ ausdruckstark und voller schöpferischer Hingabe, aufgegriffen und umgesetzt!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  10. Lol - ich denke es könnte die Tretmiene sein?! Haha

    Wirklich wunderschöne Bilder,ich mache auch gern Bilder draussen,aber seit einer weile Regnet es nur noch ....
    LG Jen :)

    AntwortenLöschen
  11. wunderschöne fotos und die "hundekakka" fand ich am besten ahahahaaaaaaaaaaaaa

    AntwortenLöschen
  12. OK-Sorry... Schaden behoben!
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  13. Für den Schei..h....n
    gibt es bei uns schöne braune Beutel.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  14. So ein Schiet aber auch....da musste ich doch glatt beim scrollen mit geschlossenen Augen niesen *gg*

    lg Nova

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!