Freitag, 24. Juni 2011

A*n*i*m*a*l*i*s*c*h*e*r - S*e*x*

Die Tierwelt treibt es ziemlich bunt. Homosexuelle Liebe, Sadomaso und Gruppensex, den Tieren ist nichts fremd.
Die Flirtmeister sind Vögel, da könnte sich manch` Homo Sapiens eine Scheibe abschneiden.
Der Pfau, ein eitler Schönling, hypnotisiert die Frauen mit seinen schillernden Schwanzfedern und hat damit leichtes Spiel die Damen von sich zu überzeugen.

 Pressefoto, Pfau

Wer nicht über so ein blendendes Aussehen verfügt, muss anders Punkten. Der australische Laubenvogel z.B., setzt auf eine schön dekorierte Junggesellenbude. Bunte Blumen und glänzende Käfer schmücken sein Nest. Sehr einfallsreich, und gut schaut er auch noch aus.

 Laubenvogel, wikipedia

Tanzeinlagen sind in der Vogelwelt auch sehr beliebt. Der Blaufußtölpel tanzt wie er heisst: Sehr tolpatschig stellt er seine blauen Füsse zur Schau, aber den Damen gefällt`s.

 Blaufusstölpel, geo.de

Der Michael Jackson unter dem Federvolk nennt sich Gelbhosenpipra und zeigt den  Moonwalk fast noch besser als er.

 Gelbhosenpipra, ntv.de

Aber was tun wenn man weder gut Aussehen, noch etwas anderes toll kann?
Die Lösung heisst Bestechung! Essen gegen Sex ist ein beliebter Deal im Tierreich. Hihi...auch bei uns Menschen, geht die Liebe oft durch den Magen. Die Affendame knabbert gerne wärend des Akts an einer Banane, wärend die Gottesanbeterin den Kopf ihres Geliebten mümmelt.

Gottesanbeterin, kleinanzeigen.net

Sprichwörtlich wie die Karnickel treiben es Hasen und Katzen. Wusstet ihr das der Kater Stachel an seinem Geschlechtsteil hat? Auaaaaaaaa......nun wissen wir warum die Katzen so fürchterlich jaulen, wenn sie es treiben!


Die Natur sieht es nicht so eng mit der Geschlechtsverteilung. Bei Seepferdchen bekommen praktischerweise die Männchen den Nachwuchs.

 Seepferdchen, wdr-blog

Und bei Hyänen kann man Männlein und Weiblein fast nicht auseinanderhalten. Die Weibchen haben eine 15cm lange Klitoris, die wie ein Penis aussieht.
(omg!)
Bei Affen ist schon klar wer Mann und Frau ist. Aber den zärtlichsten Sex haben Gorillas mit gleichgeschlechtlichen Partnern. Wie gemein....und die Frauen werden geprügelt oder wie?

 Gorilla, Pressefoto

Schimpansen leben oft in Kommunen, da wird gesexelt bis der Dschungel bebt. Jeder mit Jedem ohne Rücksicht auf Alter und Geschlechte!
Aber eine spannende Frage beschäftigt mich. Gibt es in der Tierwelt die EINE, wahre Liebe?????
So soll es bei den Störchen sein. Obwohl Wissenschaftler angeblich herausgefunden haben: Wenn sich eine Gelegenheit bietet, gehen auch die fremd.
Soeben ist meine heile Welt zusammen gebrochen. Böse Störche....böse!


Ich werde mir einen Pinguin anschaffen. Die verlieben sich auch in Menschen und bleiben (hoffentlich) treu!

 Pinguin, n24.de



                        So, und was habt ihr heute noch so vor??????????

Kommentare:

  1. Der Gelbhosenpipra ist der Hammer! Aber danke für den Post. Der erheitert mich heute dann nochmal zusätzlich ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Post ist toll! :D
    Und so lustig geschrieben :D

    Ich mag den Tölpel-Vogel - die Farbe der Füße ist toll! *___*

    Und Pinguine sind eh die Besten!! ;D

    AntwortenLöschen
  3. Einen klasse Blog hast du hier abgeliefert... und tolle Bilder noch dazu!
    Aber leider, leider sind deine Ausführungen nicht ganz richtig!
    Ich hatte mal, vor nicht ganz so langer Zeit, mir eine Pfauenfeder in den Allerwertesten geschoben... die Wirkung auf die Damenwelt war gleich Null!
    Ergo... nicht alles, was toll aussieht kommt auch da an, wo es ankommen sollte... hi, hi!
    Haste mir noch lieb??????
    LG-GiTo

    AntwortenLöschen
  4. Toller Post! :D *hihi* Hach ja, Tiere sind schon witzig...

    AntwortenLöschen
  5. Interessant und lustig, eine tolle Mischung, so bilde ich mich gerne ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Also deine Postthemen werden mal zu mal ausgefallener ^^ .

    Ich glaub, ich wäre gern ein Seepferdchen.
    Da kann der Mann sich auch mal um das ganze Tralala kümmern :D

    AntwortenLöschen
  7. sehr witzig und interessant brisant, da lernt mann noch was auf dem WWW. lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  8. Klasse Blog.Ich meine die Katzen haben keine Stacheln,sondern so eine Art Widerhaken. Bei Hunden ist das auf jeden Fall so, deshalb darf man sie während des Aktes auch nicht trennen, das weibchen würde dabei kaputt gehen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schoooooeeeeeeene Bilder, Info's mit Witz ;-) Was hab ich heute noch vor ??? Hier ist es 14h, Freitag und noch 1000 km nach Haus, d.h. genug Zeit um mir zu ueberlegen, welche Variante ich aus der Tierwelt anwenden soll. Uncle Gito ist mir da voraus mit der Feder, danke fuer den Tipp das es NICHT klappte ;-))) Sooo bleib ich wohl immer Junggeselle hihi
    lg joe (schoenes weekend)

    AntwortenLöschen
  10. super!!!!!!!! jetzt hab ich auch auf diesem gebiet etwas dazugelern lol gglg

    AntwortenLöschen
  11. @GiTo

    Du hättest dann auch die Hose unten lassen sollen :-P


    @Tinny

    Na klasse, nun werde ich rollig *lol* Habe ich eigentlich noch nie umgesetzt auf der Suche nach nem Mann....wäre ne Klasse Idee für ne Kontaktanzeige *lautlacht*

    AntwortenLöschen
  12. Super Post. Das mit dem Kater war mir auch neu!
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!