Samstag, 25. Juni 2011

Spartipp

Habt ihr auch einen Seifenspender an eurem Waschbecken? Wenn ja, dann könnte euch mein Tipp gefallen. 
Früher habe ich immer die Flüssigseifennachfüllpacks gekauft. Nun befülle ich mit den Resten aus Shampooflaschen, Duschgels und Badeschaum den Seifenspender. Das ergibt oft ulkige Farbkompositionen und wird nie langweilig. Try it!

Kommentare:

  1. Guter Tipp, danke fürs Teilen.

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinny,
    tolle Idee. Danke für den Tipp
    Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Mein Seifenspender ist nicht durchsichtig, aber Reste aus Shampoo& Co... super Tipp!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Das machen wir auch so.Du kannst sogar Seifenreste von einem Stueck Seife reinraspeln.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!