Montag, 4. Juli 2011

Giftwolke über der Stadt

Ein wenig eigenartig war sie schon, die Wolkenformation über mir. Die "drohenden" Wolken deuteten auf einen heftigen Regenguss hin, aber in andere Richtungen geschaut, war es sonnig, der Himmel klar, unterbrochen von einigen Kumulus Wolken.





Später, als ich natürlich unterwegs war, wurde mir erzählt man solle Türen und Fenster geschlossen halten. Giftige Gase schweben über der Stadt, weil eine Firma in der weiteren Nachbarschaft brennt. Na toll! Und ausgerechnet jetzt, regnete der ganze Sch...runter!





Hilfe....ich wurde vom Giftregen verseucht! 
Keine Sorge, die Messungen ergaben eine etwas erhöhte Belastung, aber nicht gesundheitsgefährdent.
Das will ich mal so hinnehmen, obwohl ein ekliger Geruch in der Luft lag.

Kommentare:

  1. Ui, wie gruselig O_o! Sowas erinnert mich gleich an "Die Wolke".
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. ich finde es wirklich merkwürdig das alle die giftwolken eine "ungefährige menge" gift erhalten! wie macht mann das blos?
    lieber gruss, riet:)

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja richtig gefährlich...eine Giftwolke...oh gott oh gott...

    Ich glaub ich wäre schreiend irgendwo reingelaufen XD

    Mal gut das sie dann ja doch nicht so giftg war...

    LG Jen

    AntwortenLöschen
  4. als ich den beitrag gelesen hab musste ich wie "sanjess" an den film denken. Mal gut, dass es hier kein böses ende gab :)

    AntwortenLöschen
  5. Bin auch immer wieder beeindruckt, dass die freigesetzten Giftmengen immer im Normbereich liegt und keine Gesundheitsgefährdungen von ihnen ausgehen *grummel* LG Maarten

    AntwortenLöschen
  6. Krass sowas... aber noch krasser ist immer die schwammige Information die es zu solchen Vorfällen gibt... Hoffe, dass es wirklich nicht so schlimm war!
    Deine Fotos sind jedenfalls Klasse!

    Liebe Grüße, Mae

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Aufnahmen!
    Ich hoffe es bestand tatsächlich keine Gefahr.
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Ja ich hab sie auch gesehen die "Nichtgift Wolke"
    Glauben tu ich es nicht, ist doch seltsam das nie Richtig Gift in solchen Sachen drin ist .
    Obwohl ja wenn man EHRLICH ist, so ein wenig schon, aber NICHT GEFÄHRLICH.
    Ich bin zwar BLOND aber nicht BLÖD.
    Grüß dich Karola

    AntwortenLöschen
  9. Ändern kann man jetzt eh nichts mehr. Trotzdem ein mulmiges Gefühl.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. ...geniale Bilder, leider mit einem nicht so schönen Hintergrund. Hoffe es stimmt, was die Medien da wieder von sich geben. Wie in so vielen Dingen erfahren wir nicht einen Hauch der Wahrheit.

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Nicht gerade angenehm, kann ich mir vorstellen.
    Aber es ist ja alles immer "nicht gsundheitsgefährdend".
    Tolle Aufnahmen hast Du gemacht, beeindruckend.
    Liebe Grüße
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Da kann man immer wieder sehen wie schnell mal doch sowas ausgesetzt sein kann....schlimm :-(((

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!