Sonntag, 31. Juli 2011

Miss Marple für Arme

Meine Krimileselust ist nach wie vor ungetrübt. Auch verfolge ich einige Krimis im Fernsehen, teils Verfilmungen von Büchern die ich schon gelesen habe.
Obwohl man darüber streiten kann ob man ERST das Buch lesen sollte und DANN den Film gucken oder, - sich auf Filmchen schauen beschränken sollte!?
Meine Meinung dazu ist klar: Am Besten das Buch lesen, denn der Film "verhunzt" die eigene Phantasie!


Aber da man ja nicht ständig lesen kann, schaue ich Verfilmungen nicht gelesener Bücher, - frei von meiner Vorstellung wie und wo Personen aussehen und handeln.


Viele Wallander-Filme, geschrieben von Mankell, sind schon im Fernsehen gesendet worden. Die schwedische Verfilmung wird immer sehr "düster" gezeichnet. Selten kann man sich neben der Handlung, an der schönen Landschaft erfreuen.
Anders bei Barnaby, der Kommissar von Elisabeth George. In diesen Filmen kommt man um tückische Morde (natürlich) nicht herum, aber ohne Gemetzel und herumliegende Gliedmassen, so sauber und rein wie unser guter, alter Derrick (Harry, hol den Wagen...). Und die Landschaft und typischen Häuser, werden ins rechte Licht gerückt. Das gefällt mir!


Colombo ist ebenfalls einer meiner Favoriten. Dieser kautzige, etwas heruntergekommene Inspektor wurde von Peter Falk (leider kürzlich im Alter von 83 Jahren verstorben) vortrefflich gespielt und ähnlich wie bei Miss Marple (natürlich NUR mit Margaret Rutherford), habe ich die Filme "hundertfach" angeschaut und werde sie noch hundertfach ansehen!

Pressebild


Wenn man gerne Krimis sieht, bleibt das nicht ohne Konsequenzen!
Mit den Jahren habe ich eine "detektivische Ader" entwickelt. Ungereimtheiten komme ich auf die Schliche und meine feinen Antennen vibrieren, wenn jemand lügt. Mir bleibt nichts verborgen!


Diese "Gabe" (manche sagen Neugier....), werde ich weiter verfeinern bis ich, ähnlich genial wie Sherlock Holms (eine neue Verfilmung läuft seit dem 24. 7. um 21.45 Uhr im Ersten), mich zu Tinny-Profiler-Mey entwickelt habe!


                                                                                 Es grüßt herzlich:
                                                                                 Miss Marple für Arme!

Kommentare:

  1. "Toll... das ist der beste Blog, den ich jemals hier in der Bloggerwelt gesehen habe!"
    Wunderbar... Klasse...
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag!
    Na... was sagt dir jetzt deine "Ader?"
    LG... :-))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  2. Die neue Verfilmung von Sherlok Holmes im Ersten habe ich letzte Woche Sonntag durch Zufall entdeckt und war sofort begeistert. Die Serie ist genial, wie ich finde und wenn ich es richtig recherchiert habe, laufen aber nur insgesamt 3 Folgen. Heute Teil 2 und nächsten Sonntag Teil 3. Sehr schade!

    VLG
    A.D.

    AntwortenLöschen
  3. ich bin immer wieder begeistert, wie kreativ du bist und über die themen über die du schreibst, ehrlich, daumen hoch! gglg

    AntwortenLöschen
  4. Tinny Marple ? Hmm, da werden es Taeter in im Grossraum Minden ? (lol) von jetzt an verdammt schwer haben ! Columbo war auch einer meiner Favotiten..immer wieder klasse.

    Gruss aus Manitoba

    joe

    AntwortenLöschen
  5. @-TinnyMey
    Wenn du dich „gebauchpinselt“ fühlst, dann ist doch alles gut!?
    (gebauchpinselt = gelobt)
    Eigentlich wollte ich nur dein Gespür für die dir neuentdeckte „detektivische Ader“ testen, ob du mich jetzt als „LÜGNER, BETRÜGER oder NIXNUTZ entlarvst.
    Warum jetzt die Kampfansage...???
    LG... :-))))

    AntwortenLöschen
  6. Außerdem: "ICH IMMER LIEBCHEN!"
    LG

    AntwortenLöschen
  7. Ganzlangsamunderleichtertdenangstschweißvonderstirnwechwisch

    AntwortenLöschen
  8. Ach, Barnaby ist auch von Elisabeth George? Ist mir gänzlich entgangen. Ich "stehe" auf Thomas Lynley :) LG Maarten

    AntwortenLöschen
  9. Miss Marple find ich klassen,ich habe damals ihre Buecher verschlungen.Heute lese/schaue ich keine Krimis mehr.(Zaehlt Alarm fuer Cobra 11 zu den Krimis???) Weil das Leben so schon viel zu spannend ist.

    AntwortenLöschen
  10. *lacht*....irre...das sind auch alles Filme die ich zu gerne schaue. Da könnte die 1000 Mal im TV laufen, mich langweilen sie nie.

    Tollen Wochenanfang und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. ich weiß noch nicht, ob ich welche mache!
    soll ich? :)
    xx

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!