Samstag, 27. August 2011

Das letzte Geheimnis

Douglas Preston; Credo - Das letzte Geheimnis -

                                           Der schmale Grat zwischen Wissenschaft und Blasphemie

In einem geheimen Labor erforschen Wissenschaftler jene Urgewalt, aus der einst das Universum geboren wurde und von der man heute eine revolutionäre Energiequelle verspricht.
Plötzlich aber gerät ein gigantischer Teilchenbeschleuniger ausser Kontrolle-und aus seinem Inneren wird eine Botschaft gesendet, ein einfaches SEID GEGRÜSST.
Es scheint unwahrscheinlich, dass es einem Hacker gelungen ist, das System zu knacken. Sabotiert einer der Mitarbeiter selbst das Milliardenprojekt? Oder sollte es wirklich möglich sein, dass Gott zu den Wissenschaftlern spricht?




Vieles ist schon in unserer Welt unter dem "Deckmäntelchen" des Glaubens geschehen. Kriege werden geführt und Intrigen gesponnen....wie gesagt, alles real! Nicht nachvollziehbar, denn es heisst doch: "Du sollst nicht töten"!


Was Preston uns hier vorlegt, ist gigantisch. Er bringt Wissenschaft, Religion und Mythen der Indianer, unter "einen Hut". Ein Thriller der Spitzenklasse!

Kommentare:

  1. ich bin verrückt von thriller, da muss ich mal suchen wo das buch billig zu kriegen ist:)
    schönen dank!!

    AntwortenLöschen
  2. Wow... das kommt auf meine Wunschliste! Genau die Sorte Thriller die ich mag; danke für den Tipp!

    Liebe Grüße, Mae

    AntwortenLöschen
  3. Kommt auf die Vormerkliste. Hört sich höchst interessant an.
    Einen angenehmen Abend wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich wirklich interessant an...das kenne ich noch nicht.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!