Donnerstag, 18. August 2011

Lästerschwestern

Das Frauen auf ihre Artgenossinen ein besonderes "Augenmerk" haben und kritisch mit deren Äusseren ins "Gericht" gehen ( gerecht oder ungerecht, da sind wir ziemlich schmerzfrei), ist wohl bekannt!??
Hey Mädels....gebt es zu! Wir lästern gerne und lassen dabei unsere Mitstreiterinnen oft nicht besonders gut aussehen.
Aber das Männer ebensolche Lästerschwestern.....äääh...Brüder sind, war mir bis dato nicht bewusst.


Dieser "abgewrackte" Type liess an keiner Frau ,die vorüber ging, ein gutes Haar.
Nicht an der dunkelhäutigen Schönheit, mit Highheels am Ende ihrer schlanken Beine, Leggins und engem Top, auch nicht an der Frau mit ein paar Pfund zuviel auf den Rippen, die diese etwas ungeschickt zu kaschieren suchte.
Dann hatte er die Frau mit kreisrundem Haarausfall ( bei Frauen ein eher seltenes Phänomen) im Visier seiner Kritik..................................................................






..................................ja und da sind mir die Knöpfe von der Bluse geflogen, so aufgebläht habe ich mich, schaute ihn an und sagte: " Sie haben aber auch nicht in den ersten Reihen gestanden als Gott die Schönheit verteilte."


Natürlich habe ich sofort die Flucht ergriffen.....man weiss ja nie....;-(. Ich hörte noch einige unflätige Worte.....aber das war es mir Wert!

Lästern, gut und schön. Aber wenn es um Kranke und Schwache geht, platzt mir der Kragen. Könnt ihr das verstehen?

Kommentare:

  1. Gut gemacht! Richtig richtig gut gemacht, solche Leute verdienen es unbedingt, dass man ihnen die Meinung sagt!
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Warum sollten die Männer in dieser Angelegenheit "hinter" den Frauen stehen?
    Männer könnte ungemein hinterfotzig sein und sind genau solche Labertaschen wie die Mädels. Aber was Behinderte angeht, da bin ich mit dir einer Meinung... das sollte man(n)/Frau sich tunlichst verkneifen!
    Aber ich möchte hier noch erwähnen, dass solche bösartigen Äußerungen nicht nur „Männersache“ sind!
    Zu mir sagte mal (ich war noch Kind) eine Frau: „Junge, hüte dich vor von Gott gekennzeichneten Menschen!“ Wie findest du das? Den Satz trage ich mein ganzes Leben rum... denn es stammt von meiner Mutter!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ja, und ich gebe dir vollkommen Recht.
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Über andere lästern ist wohl menschlich, nicht weiblich oder männlich (obwohl ich finde,dass wir Frauen darin ziemlich stark sind).
    Manchmal bringt es einen zum Lachen, aber am Ende eher, weil man in dem Moment nicht das betroffene Objekt ist, also mehr aus Erleichterung.
    Gut geantwortet, find ich, dass brachte mich zum Lachen. Auch ein bisschen lästernd...
    Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  5. Da steh ich aber voll hinter dir und ich finde, du hast dich da aber noch ganz vornehm ausgedrückt. Ich läster auch gerne immer mal wieder..wer nicht...aber über kranke oder behinderte Menschen, die es eh schon schwer genug haben herziehen, das geht gar nicht.Würde mir si jemand mal über den Weg laufen, ich wüsste nicht ob ich mich so gewählt ausdrücken könnte.
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  6. lästern hilft der seele :) aber ich stimme dir zu> kranke und schwache sollte man schön aussen vor lassen! gglg

    AntwortenLöschen
  7. Das war cool von Dir, hast Du gut gemacht :-)
    Auf diesem Wege, danke für Deinen netten Kommentar :-)

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. also ich kann dich schon verstehen ;>

    AntwortenLöschen
  9. Kann ich gut verstehen, lästern ist zwar lustig und klasse, aber man sollte schon sehen wann oder bei wem es angebracht ist. Der Spruch von dir hätte auch von mir kommen können, denn so etwas mag ich absolut nicht. Habe mit Äußerungen schon so einige Leute ganz schön ins Stottern gebracht.

    Haste absolut klasse gemacht!!!

    Schönen Abend noch und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Jepp, sowas geht ja gar nicht! Hast du gut gemacht :) LG Maarten

    AntwortenLöschen
  11. JA!
    Genau so hätte ich auch reagiert.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ja, das wundert mich auch, dass ein Typ mit so einer hässlich grauen Ballon-Nase über andere herzieht :-DDD LG vom Bauch Beine Po Nachbarn ;-)

    AntwortenLöschen
  13. Tinny, da wäre mir auch der Kragen geplatzt.
    Hast du vollkommen richtig gemacht. Man darf lästern, aber es muss sich alles im Rahmen halten.
    Liebe Abendgrüße schickt Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Oh ja Tinny, ich muß auch meine Meinung zu 150% vertreten, wenn ich was nicht in Ordung finde...

    und ich wünsch dir auch ne gute Nacht...

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  15. Super. So ähnlich hätte ich auch reagiert.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  16. haste guuut gemacht. ueber behinderungen etc sollte man keine abfaelligen bemerkungen machen !

    lg joe

    ps: waer ja zu gern dabei gewesen, wie die knoepfe von der bluse sprangen...lol

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!