Freitag, 26. August 2011

Schweinefilet in Rotweinsoße

Alkohollastiges Wochenende Teil 2:

Zutaten für 4 Personen:

2 Schweinefilets (à 350g)
100g Schalotten oder kleine Zwiebeln
3-4 EL Sauerkirschen (Glas)
3-4 Stiele Thymian
Öl- Salz - Pfeffer
800g Romanesco (ersatzweise Brokkoli)
200ml Fleischbrühe
ca. 100ml trockener Rotwein
1 TL Speisestärke
1-2 EL Balsamico
Thymian zum Garnieren
Alufolie


So gelingt`s:

Fleisch waschen, trocken tupfen. Schalotten abziehen und halbieren, bzw. vierteln. Kirschen abtropfen lassen, dabei 100ml Saft abmessen.Thymian waschen und Öl erhitzen, Filets rundherum kräftig anbraten. Bei mittlerer Hitze unter wenden ca. 15min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Schalotten nach 10 min. zugeben und mitbraten. Romanesco putzen, in kleine Röschen teilen und in kochendem Salzwasser ca. 6-8min garen, abtropfen lassen.






Fleisch herausnehmen, in Alufolie wickeln, warm stellen. Bratensatz mit Brühe, Wein und Saft ablöschen. Thymian zugeben, ca. 3min. einkochen. Stärke mit 2 EL Wasser(o. Brühe o. Saft) glatt rühren, Fond damit binden. Kirschen zufügen, mit Salz Pfeffer und Essig abschmecken.
Das Filet aufschneiden, mit Gemüse und Soße anrichten mit Thymian garnieren.


Göga isst gerne Kartoffeln, finde ich als Beilage aber nicht so passend. Besser ist ein knuspriges Baguette, das man in die lecker Sosse tunken kann.


Kommentare:

  1. Also bis auf die Kirschen klingt das sehr lecker...

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  2. das sieht ja unheimlich lecker aus! ich hab hunger wie ein bären un geh jetzt mit einer freundin auf eiener terasse auf dem marktplatz ein brödchen essen, ob das schmeckt mit dem schweinefleusch im kopf?:)

    AntwortenLöschen
  3. Lecker...mal gut dass ich noch satt bin *hihi*

    Mit den Kirschen hab ich es noch nie gemacht, hört sich aber gut an und werde ich sicherlich mal testen.

    btw: ich fände da auch ein Rösti sehr lecker zu.

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog:) Der Ring ist ein Marc by Marc Jacobs Ring.

    Das Essen sieht übrigens sehr lecker aus... nur leider mag ich keinen Alkohol in Speisen.

    LG<3

    http://beyourself-be-you.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Mhm,..interessante Kombi.
    Die Kirschen dabei find ich bloß etwas merkwürdig.

    Mit Luftballons fliege ich noch ein paar Sphären höher :D .

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende ;)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!