Mittwoch, 7. September 2011

Es schneit.........

........es schneit, kommt alle aus dem Haus! Die Welt, die Welt....sieht wie gepudert aus!



                                 Kleines Spässele!

Möge der erste Schnee noch lange auf sich warten lassen. So am 24. Dezember darfs losgehen und muss am 31. Dezember Schluss sein. Denn ab 1. Januar warte ich schon sehnsüchtig auf den Frühling. Wie seht ihr das mit dem Schnee?????

Kommentare:

  1. Hahaha, ich dachte erst, das gibts doch gar nicht, jetzt schon hihihi!
    Du Scherzkeks hahaha

    Ich freu mich eigentlich auf den Schnee, genauso wie auf Frühling und Sommer. Schnee ist mir lieber als Regen und Matsch. Auch meine Hunde lieben Schnee. Für Bonny wird es eine wunderbare Zeit sein, denn dann spürt sie ihr Handycap kaum noch und kann toben bis der Arzt kommt, naja, nicht wörtlich.

    LG von Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde Schnee auch ätzend. Denn es sieht einfach nicht schön in der Stadt aus. Es ist ja nur reiner Matsch. Und die meisten Menschen verlernen dann irgendwie immer das Autofahren :D
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Also ich finde ab Mitte Dezember, wenn es mit grooooßen Schritten auf Weihnachten zugeht, darf es ruhig schneien. Aber bitte höchstens bis Anfang Januar und auch bitte nicht in der riesigen Menge, dass man jeeeden Morgen 2 Std zum Schippen einplanen muss. (wobei das natürlich wieder ein perfektes Nach-Weihnachts-Workout ist ;) )

    Sag mal...hast du zufällig ein paar Ideen bzw. Tipps für mich. Hab Stoffreste gefunden und warte auf Inspiration. Meine Leserleins waren da bisher noch nicht die große Hilfe. ;)

    LG EsKa

    AntwortenLöschen
  4. Wir brauchen den Schnee nicht..................

    AntwortenLöschen
  5. Meine Tochter (3) sieht es jedenfalls so:
    Erst hat das Christkind Geburtstag, dann ich (29.12.) und dann haben wir gaaaanz viel Schnee!!!

    Denn sie hat es in ihrem kurzen Leben genau so kennengelernt!!! Und wenn er denn da ist, der Schnee, freue ich mich auch immer drüber!!!

    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Na toll... schönen Gruß von der Langenweile... aber das Echo ist doch "bewundernswert!"

    LG... :-)))

    AntwortenLöschen
  7. Na toll...mein Kommi iss net da, also nochmal.

    Ich denk da wie du, Weihnachten schön eigeschneit, dass gehört für mich einfach dazu wegen der Stimmung. Matsch mag ich auch nicht und ausserdem hab ich im Winter immer angst um meine Kinder wenn sie mit dem Auto unterwegs sind. Aber jetzt hoffen wir erstmal auf einen schön,sonnigen und bunten Herbst.
    Bund sind schon die Wälder,
    gelb die Stoppelfelder
    und der Herbst beginnt.........
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  8. ich mag den schnee nicht, ausser zur deko an weihnachten lol... als autofahrer ne qual, schneeschippen geht mal gar nicht und immer das putzen in der wohnung vom schneeschuhmatsch, ach neeee... hab da nicht viel übrig für und stimme dir in der "zeitraumeingrenzung" zu :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich dachte schon es schneit in der Nase *hüstel*

    Also, wie halte ich es mit Schnee? Ich freue mich wenn ich den von hier unten auf dem Teide sehen kann und gleichzeitig am Strand verbringe :-))))

    AntwortenLöschen
  10. Ja wenn es schneit, dann doch bitte richtig, so dass man es beim laufen knirchen hört. Aber der Winter kann sich ruhig noch bissel Zeit lassen.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  11. Schnee gehört definitiv zur Adventszeit, wie der Glühwein zum Weihnachtsmarktbesuch, ach träum, ich freu mich schon wieder auf die Zeit mit de Lichteln, da ist es bei uns einfach superschön!

    LG
    Judy

    AntwortenLöschen
  12. Egal wie wunderschön er aussieht, ich mag seine Kälte, Nässe und sein Knirchen nicht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Scherzkeks ! Wir haben hier 30 Grad plus und sie denkt an Winter. Aber ab Oktober bis April gibt es hier wieder die weisse Hoelle. Von mir aus koennte der Winter auch nur in der letzten Dezember Woche stattfinden.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!