Sonntag, 23. Oktober 2011

Die Dame ohne Unterleib

Was hat sich der Schaufenstergestalter dabei gedacht?
Ich finde die "halbe Dame" auf dem Hocker nicht ästhetisch!
Lieblos trifft es eher!
Aber da stellt sich mir die nächste Frage: Warum wird nicht eine Puppe im Rollstuhl dekoriert? Es gibt viele Menschen mit körperlicher Einschränkung, sie haben das Recht barrierefrei einzukaufen und Mode zu sehen, die auch mit Handicap tragbar, chic und ihren Bedürfnissen entsprechen!








Lehne ich mich zu weit aus dem Fenster? Spreche ich ein Thema an, das selbst für Menschen mit Handicap unwichtig ist? Was meint ihr?

Kommentare:

  1. Tinny,
    du sprichst mir aus der Seele.
    Ich denke , dass du dich nicht zu weit aus dem Fenster lehnst. Meist ist das Handicap ein Tabu.
    Aber gerade diese Menschen benötigen auch eine Lobby.
    Einen lieben Sonntagsgruß
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich finde diese Deko auch echt doof.
    Mit dem Rollstuhl da hast Du eine gute Idee.
    Die Jungs und Mädels oder auch ältere Jahrgänge möchten sich auch modisch kleiden und warum greift ein Modegeschäft nicht mal den Gedanken auf??Weil keiner daran denkt.!!
    Genauso ist es doch mit der älteren Generation, es gibt eine Schaufensterpuppen die mal so um die 50 oder 60 ausehen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. ich denke du sprichst ein gutes thema an. bei mir ists kein tabu... aber die puppe sieht wirklich unschön aus!!! gglg

    AntwortenLöschen
  4. Also ich hab bisher die Erfahrung gemacht, dass Menschen mit einer Behinderung viel lockerer damit umgehen, als nicht behinderte Menschen. Mein Kumpel im Rolli war immer derjenige der als erster und am lautesten über 'Behindertenwitze' gelacht hat, als wir noch unschlüssig darüber nachdachten, ob das denn jetzt politisch korrekt war...

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  5. In Sanitätsfachgeschäften steht der Rollstuhl ja auch im Schaufenster. Warum also nicht auch in einem Modefachgeschäft mit Schaufensterpuppe? Ich würde das begrüßen.
    Da wir gerade bei diesem Thema sind, ich finde die herkömmlichen Schaufensterpuppen nicht wirklich gut und es wundert mich, dass sich in diesem Bereich so wenig getan hat! Da steht man vor einem Schaufenster, sieht ein tolles Outfit, welches von einer steif und unnatürlich wirkenden toten Schaufensterpuppe getragen wird. Also ich würde diese Dinger bei mir im Garten als Vogelscheuche aufstellen! Für mich sind diese Dinger ein schrecklicher Traum von Geistern und Toten im Schaufenster, denen ich auch noch ins Auge blicken muss! Laaaach

    AntwortenLöschen
  6. Du hasst auf alle fronten recht!! Gut von dir diese frage zu stellen. hugzzz...peebee

    AntwortenLöschen
  7. O.o Wer stellt denn sowas in sein Schaufenster?
    Da würde ja noch mein Halloween-Fraß besser gegen aussehen :DD
    Dann poste doch auch mal einen Schwall Sonnenuntergangsbilder :)
    Bin gespannt wie deine aussehen!

    AntwortenLöschen
  8. Ganz ehrlich? Ich glaube, die haben sich gar nichts dabei gedacht. Das soll einfach nur cool sein. Oder die hatten nur ne halbe Schaufensterpuppe übrig. Schön ist anders.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!