Dienstag, 4. Oktober 2011

Killerpilze

Es gibt Millionen von Pilzen, jedoch lediglich ein Bruchteil davon ist erforscht und bekannt.
Einer heißt Cordyceps, ist mit dem blossen Auge nicht sichtbar und wartet im Unterholz auf sein "Taxi"!
Das Taxi des mikroskopischkleinen Pilzes ist ein Käfer. Irgendein Käfer,  aber schön dick und fett darf er sein!
Geht nun der Käfer seiner täglichen Beschäftigung nach (z.B. Leichen vergraben) und kommt dabei in die Nähe des Killerpilzes, springt der Pilz auf den Panzer des Tieres und übernimmt ab sofort die Führung! Echt!
Der garstige Pilz gibt eine Flüssigkeit ab, mit der er den Chininpanzer erweicht und somit in den Körper des Käfers eindringen kann. Nach und nach frisst er alle NICHT ÜBERLEBENSNOTWENDIGEN ORGANE auf und damit der Käfer nicht "schwächelt", pumpt er noch ein Sekret in das Tier, eine Art Antibiotikum. Das bleibt aber das einzig Gute was der Killer seinem Opfer antut!
Nun dringt er in das Gehirn des armen Käfers ein, frisst es zur Hälfte und übernimmt damit das "Steuer", also die totale Kontrolle !
Der Käfer wird nun von seinem "Killerfahrer", die Bäume hochgelenkt und im Wipfel "geparkt". Jetzt frisst er das Tier vollständig leer, der Pilz ist "fett" und sprengt den Panzer. Aus dem geplatzten Körper "regnet" es  Millionen von neuen Pilzen, die bis zu 13 Meter in die Luft geschleudert werden, ehe sie weit verstreut, wiederum auf ihre Opfer warten um sich zu vermehren!
Also ich sammle jetzt nichts mehr vom Waldboden auf, ohne Gummihandschuhe an zuziehen!!!!


(Quatsch....diesen Pilz gibt es nicht in unserer Region)

PS. Welcher Schmetterling wird wohl aus dieser Raupe???????

Kommentare:

  1. Thihi das ist ja ein fieser Pilz! :P

    Und keine Ahnung was aus der Raupe wird, aber sie sieht sehr süß aus! :>

    AntwortenLöschen
  2. Buchen-Streckfuß ...
    oder auch: Rotschwanz :0)

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Ich kenne den Pilz auch, aber unter den Namen: "Ehefrau!"
    LG.... :-))))))

    AntwortenLöschen
  4. Solche Pilze stecken doch eher in dem männlichen Geschlecht :-P

    Also nix mit Ehefrau oder so :-))))

    Lass dir da bloß nix von GiTo einreden, Tinny, gelle ;-)

    AntwortenLöschen
  5. @ GiTo: *kreisch* Hahahaaaaaaaaaaaaaaaaaa!

    AntwortenLöschen
  6. So ein Zufall - kaum will ich meinen letzten Kürbispost schreiben, schreibst du, dass du ihn nur süß-sauer eingelegt magst.
    Ob das Gedankenübertragung war? Genau so ein Rezept kommt nämlich noch! ;D

    AntwortenLöschen
  7. @-TinnyMey
    ...hüstel... ich glaube, sie kann jetzt nicht!
    Sie ist gerade auf meiner Schleimspur ausgerutscht und ist immer noch am schlittern!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. jetzt wird mir NOCH klarer, warum ich keine Pilze mag... bah...

    und jetzt das....
    stell dir mal vor, der pilz übernimmt dein gehirn...
    da könnte man einen science fiction roman drüber schreiben...
    ich denke darüber nach ;)))

    AntwortenLöschen
  9. ich will gar nicht wissen wo der pilz überall lauert lol

    AntwortenLöschen
  10. Auf dem Blatt im oberen Bild sind aber keine Pilze, das sind die Gehäuse von Gallwespen-Larven die später daraus schlüpfen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!