Mittwoch, 26. Oktober 2011

Prachtvolle Pflanzen, aber wie?

Da gibt es doch einen uralten Trick! Du musst mit deinen Blumen sprechen und ihre Blüten und Blätter streicheln! Hast du es schon versucht????




 
Ich benutze jetzt den Umkehrtrick: Ich beschimpfe das Unkraut und trete es mit Füssen!!

Kommentare:

  1. Wenn da damit Erfolg hast, bekommst du meine Adresse und da gehts dann aber ran, weniger bei mir als beim Nachbarn. Der ist so dreist, alles ist verunkrautet, keiner macht was und bei mir möchte es sich dann auch ausbreiten. Was bin ich sauer.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hab leider keine Zeit... muss mich um Haushalt, Kinder und Beruf kümmern... ansonsten "herzlich gerne!"
    LG... :-)))

    AntwortenLöschen
  3. Bin auf Dein Ergebnis gespannt^^

    AntwortenLöschen
  4. Ohh danke :)

    Ja es ist bedienerfreundlich also klar wenn man noch nei ein Smartphone hatte ist es erstmal gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich dran :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. XD Ich glaube ich leide an Demenz O.o
    Hatte dir sogar unter deinen Eintrag geschrieben - dass ich meine Bilder auch mal Posten müsste.... man man man :D
    Ich hab kein Händchen für Pflanzen - die sterben bei mir alle... -.-

    AntwortenLöschen
  6. Oh shit...ich wusste ich mache was falsch. Das werde ich auch sofort ausprobieren *indengartenrenn*

    Grüssle

    AntwortenLöschen
  7. Also meiner Meinung nach die falsche Methode es ist schließlich Unkraut, das liebt es wenn es beschimpft wird. Den das Kraut ist es ja gewöhnt das man es nicht mag und beschimpft, deswegen denke ich eher umgekehrt, da nimmt es reisaus weil es die Welt nicht mehr versteht. LG

    AntwortenLöschen
  8. Das dritte Bild ist magisch ! Super !
    L.G.
    mrs. jones

    AntwortenLöschen
  9. das finde ich aber gar nicht nett, alle pflantzen habe gefühle, so auch das unkraut!:)
    hab es lieb und es wird dir die schönste blomen zeigen. LG

    AntwortenLöschen
  10. Und was, wenn man den Blümchen was erzählt was sie gar nicht hören wollen? Ich glaub das ist mein Problem...

    Grüßle, Julie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!