Dienstag, 1. November 2011

Besuch der alten Dame

Wer jetzt eine Rezession über Dürrenmatt`s Buch:" Der Besuch der alten Dame" erwartet, den muss ich enttäuschen.
Ich rede vom Besuch der alten Dame bei ihrem und meinem Hausarzt! Unglücklicherweise kam sie genau neben mich zum sitzen. Nicht das ich was gegen alte Damen habe, um Himmelswillen NEIN! Auch dass sie meinte mich unterhalten zu müssen...grummel...um 7 Uhr in der Frühe, NEIN! Das sie mir ganz dicht auf die "Pelle" rückte, weil sie wohl dachte ich höre schwer. (Dazu muss ich sagen, meine Reaktionszeit um ihre Fragen zu beantworten, dauerte zu dieser "unchristlichen" Zeit etwas länger!) NEIN, das war es auch nicht. Aber das sie sich nicht die Zähne (per se müsste man wohl Gebiss sagen) geputzt hatte und mir mit übelsten Mundgeruch, ihren Atem in mein Gesicht hauchte....ja das hat mich fast vom Hocker gehauen und mir heftigste Übelkeit beschert!

bild: welt.de

Kommentare:

  1. Du bist aber auch empfindlich...!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  2. Oh Du Arme,

    wenn man sie sich selbst riechen könnte hätte sie vielleicht den Mund gehalten.

    Oder Du hättest ihr Pfefferminz angeboten! ;-)

    LG melanie

    AntwortenLöschen
  3. oh man du arme! ich arbeite in einer solchen einrichtung, stell dir mal vor, wie oft ich das am tag erleben muss :( ich kann dir echt nachfühlen!

    aber du lebst noch wohooooooooo!!!

    AntwortenLöschen
  4. Oh jemineh, das ist natürlcih übel.
    Ich habe gelesen, dass sich 40 % aller Menschen die Zähne nie oder nur einmal pro Woche putzen.
    Nie? Das allerdings halte ich für ein Gerücht.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Uff... und das am frühen Morgen! Da bin ich auch nicht gesprächig und geruchsempfindlich auch...

    Grüßle, Julie

    AntwortenLöschen
  6. Das ist nicht nur am frühen Morgen nicht schön.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Autsch voll heftig, ne und das am frühen Morgen. Da gehts mir wie dir! LG

    AntwortenLöschen
  8. Pfui Deibel, eine Zumutung.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Ich arbeite in einem Pflegeheim. Was glaubst du, was ich da an einem Tag erriechen muss? Da sind schlecht geputze Gebisse und Zähne noch das kleinere Übel. Glaub mirs und halte dich das nächste Mal an an einem Pfeffispray fest. Sollte jede Frau in der Handtasche haben. Ich habe es im Kittel und es hat mir über manchen Duft schon hinweggeholfen...lach.

    Grüsslis für dich von Mandy

    AntwortenLöschen
  10. magst denn dann mitmachen fürs monsterzeug gewinnspiel?

    AntwortenLöschen
  11. Ja, ich kenne das. Schlimm so Leute.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  12. Ach du liebe, ich hoffe das sie dich nicht auch noch angesteckt hat mit die grippe :)). hugzz...peebee

    AntwortenLöschen
  13. Da ist Dir ja ein mächtiger Überbiss entgegen getreten :-D

    AntwortenLöschen
  14. Ohhh....das ist fies, auch wenn Leute so schlimm nach altem Schweiß riechen *grusel*

    Da muss ich immer aufpassen dass ich nicht sofort Herpes bekomme. :-(

    AntwortenLöschen
  15. lach...du hast es aber auch schlecht erwischt

    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!