Samstag, 3. Dezember 2011

Gründliche Abreibung

Um eine geschmeidige, glatte Haut zu bekommen ist es von Nöten, gelegentlich der Haut eine "Abreibung" zu verpassen!
Es gibt viele gute Peelingprodukte zu kaufen, aber wenn du Spass daran hast, mix dir dein eigenes Peeling.

Sanft und wirksam ist die Honig/Salztextur. Ein Teelöffel Salz mit Honig mischen und auf die feuchte Haut mit kreisenden Bewegungen auftragen und anschließend abspülen. 


 bild: focus.de


Kaffee regt die Durchblutung an. Das Wissen haben sich einige Hersteller zu nutze gemacht und mit Koffeein angereicherte Produkte gegen Cellulite auf den Markt gebracht. Das kannst du günstiger haben:
Den täglichen Kaffeesatz aufheben und mit Olivenöl vermischen. Die Anwendung ist wie bei jedem Peeling......................aber sei sanft zu deiner Haut!!!!!


                                       Probier es doch mal!

Kommentare:

  1. Öh... ja, nun. Also dass so ein Peeling ab und an Not tut, das weiß ich auch. Aber meinst du, ich würd auf die Idee kommen, mir selbst eins zu machen? Doch das mit dem Kaffe probier ich mal aus... Danke für den Tipp :-)

    AntwortenLöschen
  2. zum peelen nehm ich auch oft kaffee, aber die dusche sieht hinterher immer gemein aus :( gglg

    AntwortenLöschen
  3. salz hab ich lieber auf den fritten, honig auf maeine pfannkücher oder im tee, kaffee trink ich nur senseo, und olivenöl zum backen, alles auf dem leib würde zu verführerisch:)

    AntwortenLöschen
  4. Na, na, na, na.... wat hast du denn da für ein freches Bildchen???
    He???????????
    Da bekommt man ja schon vom Anblick alleine eine glatte Haut!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Also Kaffeesatz hab ich auch schon probiert...ob´s nu geholfen hat...na ja, aber die Massage fühlte sich gut an...lag waber eher nicht am Kaffesatz sondern weil Schätzchens Finger im Spiel waren ;-)))
    GVLG-Jurika

    AntwortenLöschen
  6. Ja, du hasst recht! Kaffee is eine gute peeling. Ich wassche mir damit immer die hände nach dem ich mit ölfarbe gearbeitet habe, und das geht sehr gut!! hugzz...peebee

    AntwortenLöschen
  7. Mal gucken. Vielleicht schmier ich mir mal Kaffepulver mit Honig und Salz auf die Oberschenkel. Mal sehen, ob's wirkt. Aber im ernst: Man muss nicht immer teure Produkte kaufen. Manchmal sind auch die einfachsten Hausmittelchen sehr wirksam.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Beim Stichwort Cellulite faellt mir doch glatt ein Witz ein:



    Warum riechen Frauen immer so schön ???



    ................weil sie aus 80 Prozent aus Orangenhaut bestehen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    schönen 2. advent ;-)

    AntwortenLöschen
  9. Jaaa...so mache ich das auch, und wenn man es vor dem Frühstück macht dann bekommt man auch gleich Kaffeedurst :-)))))

    Liebe Adventsgrüße

    AntwortenLöschen
  10. Honig auf Haut erinnert mich an Kim Basinger ...
    Kaffee ... warum nicht?! Man kann es ja mal ausprobieren ...

    Danke für den Tipp und ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!