Freitag, 24. Februar 2012

Gebrauchsanweisung für das Glück

Ihr kennt es sicher auch? Man rennt dem Glück hinterher, ohne dieses tiefe Gefühl der Zufriedenheit und des Wohlbefinden, oft zu erleben?!
Also dachte ich:" Ich kaufe mir die Anleitung für das Glücklich sein, welches von einem bekannten Arzt empfohlen wird."


Die ersten "Anweisungen" sagen, dass man das Buch nicht von vorne nach hinten lesen muß, sondern je nach Lust und Laune, von hinten nach vorne oder sich bestimmte Kapitel zu Gemüte führt.
Also ich lese Gebrauchsanweisungen immer von vorne nach hinten, ...anders macht es keinen Sinn!! (.....tust du rot Kabl in Bux, dan Nippel in Lasche, fertisch! Nix geht? Dann Teil putt, du mussen rufen Montör!)




                                                   Lieber Herr Dr. von Hirschhausen!


Ich schätze sie sehr als smarten Talker und amüsanten, niveauvollen Comydian. Aber ihr Rezept für Glück ist ziemlich wirkungslos geblieben!
Vielleicht sind sie bei mir auf eine resistente Gattung Namens Frau gestoßen oder sie/ich habe(n) bei mir eine falsche Diagnose gestellt?????!
Denn mir/uns fehlt das Glück nicht!!! Wir nehmen uns nur nicht genug Zeit das Glück, welches in jedem schlummert, zu genießen!


Mein Rezept für alle:
Auch in kleinen, homöopathischen Dosen ist das Glück sehr wirkungsvoll! Spüre und fühle es!

Kommentare:

  1. Ich glaube wenn man den Willen hat glücklich zu sein, dann ist man auch glücklich...aber natürlich nicht pausenlos, es gibt immer wieder Rückschläge...dann muss man sich wieder aufs Neue motivieren.
    Schönen Tag wünsch ich TinnyMey!
    Herzlichst Zaunwinde

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde solche Bücher und ihre Autoren ätzend. Meinst Du wirklich, daß ihm daran liegt, daß Du glücklich wirst???
    Da wurde eine Nische gefunden, die wird bedient und ER ist glücklich, daß er so viel Geld verdient.
    Glück kann in so vielen kleinen Dingen liegen. Wenn man sie erkennt ist man auch glücklich.
    Ich hoffe, ich tu jetzt keinem weh: ich war einfach glücklich, als Bayern gegen Basel verloren hatte. Und ich bin glücklich wenn Dortmund gewinnt.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Zitat: "Auch in kleinen Dosen ist das Glück sehr wirkungsvoll!"

    Ich hätt dann gern ne große Büchse voll, bitte!

    AntwortenLöschen
  4. Der gute Mann hat doch Recht!?
    Solange sein Buch gekauft wird... wird seine Kasse klingeln!
    Ist doch auch eine Art von Glück... "sein Glück!"
    LG

    AntwortenLöschen
  5. wie schön geschrieben :)
    ich wünsche dir ein tolles wochenende, liebe gruesse shadownlight.

    AntwortenLöschen
  6. Glücksmomente


    Schenk dir Zeit in deinem Leben,
    das Leben schenkt dir viel zurück.
    Ein Augenblick nur, der kann sie dir geben,
    die kurzen Momente vollkommenen Glücks.
    Bleib einfach mal steh` n und betrachte,
    am Himmel die Farben der Luft.
    Ein Sonnenstrahl grüßt dich ganz sachte,
    und macht auf Verweilen dir Lust.
    Jetzt schließ deine Augen und flieg mit dem Wind,
    nun kannst du dir bauen, einen Traum wie ein Kind.
    Was kannst du in 10 Sekunden erleben,
    den Flug bis zur Sonne und wieder zurück.
    Ein Augenblick nur, der kann sie dir geben,
    die kurzen Momente vollkommenen Glücks.

    Dieses Gedicht wurde geschrieben von
    Bärbel Sander

    Liebe TinnyMey...ich wünsch dir die Zeit ums dein Glück zu geniesen!
    GVLG die Jurika

    AntwortenLöschen
  7. PS: danke fürs drücken, drücke natürlich zurück :)))

    AntwortenLöschen
  8. Sei froh um dein Glück...ich wünsche es jedem Menschen ♥

    AntwortenLöschen
  9. Glück hängt auch von der inneren Einstellung ab.
    Bist du ein positiv eingestellter Mensch, dann bist du meist auch glücklich.

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  10. glück kommt sellten alleine aber geniesen muss es selber:)

    AntwortenLöschen
  11. Ich geniesse jeden Tag mein Glück mal mehr und mal weniger. Danke für diesen Post!

    LG
    Judy

    P.S. Das Wintergrillen war richtig spitze... hab auch noch paar Fotos, die gibt es bald ;)
    Wünsche dir ein schönes WE, liebe Tinny

    AntwortenLöschen
  12. Das Buch habe ich selbst auch gelesen und es hat mir sehr gefallen. Vor allem diese häppchenweise Portionierung: mman kann jeden Tag ein Stück darin lesen und ein Stück glücklicher werden. In dem Buch steckten viele Weisheiten drin, sind dort auch ein zentrales Thema ... mit meiner Renneradtour über die Berge müsste ich doch eigentlich voll im Trend des Glücksgefühls liegen ...

    Gruß´Dieter

    AntwortenLöschen
  13. Das Glück steckt in uns...man muß es sich nur erlauben.

    Ganz liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!