Samstag, 10. März 2012

270 Millionen

Unfaßbare 270 Millionen Menschen haben keinen Internetanschluss! Sie kennen kein Google oder Facebook und haben keine (geschätzten) 20000 imaginäre Freunde.
Wie verbringen diese Leute ihre Freizeit? Treffen sie sich tatsächlich noch mit realen Menschen, halten Klönschnack über den Gartenzaun, fahren Rad oder lesen gemütlich ein Buch?


Ich bin noch keinem "Internetlosen" begegnet - aber wenn, dann frag ich ihn.......also....naja.......wenn ich mal dazu komme rauszugehen! ;-))



Kommentare:

  1. Hier im Ort bzw. auf der Insel gibt es noch sehr sehr viele Menschen die keinen Internetanschluss, geschweige einen Computer besitzen...und es ist tatsächlich so: Man trifft sich auf der Straße, hält dort eine Klönschnack usw. Ich lasse mich, auch mit Internet sehr gerne darin einbinden...beschränke ich meine Internetzeit meist nur auf den frühen Morgen (bis der Ort erwacht) und noch einmal am Abend. Könnte mir nicht vorstellen den ganzen Tag am Rechner mit Spielen zu verbringen, dafür ist mir mein reales Leben viel zu wertvoll und wichtig.

    Schönen Samstag und liebe Grüße♥

    AntwortenLöschen
  2. Tinny, hier in Portugal gibt es auch noch sehr viele, die keinen Internetanschluss haben. Die Kommunikationszentrale ist hier meist ein Café - und das genießen hier auch alle.
    Ich selbst komme auch hervorragend ohne Facebook oder andere soziale Netzwerke klar und habe auch kein Bedürfnis, das zu ändern ;-)

    LG, dieMia

    AntwortenLöschen
  3. Solche Leute gibt´s ... Ich kenne sogar welche ;o)
    Ich kenne aber auch einige die total fxiert sind auf´s Netz, die haben schon lange keine Freunde mehr, sind verbittert, einsam u. leben in ihrer virtuellen, heilen Welt.
    Manch einem sollte man das Internet nur 1-2 Std.zugängig machen ,)
    So, Ich geh jetzt mal an die frische Luft, meinen Einkauf machen u. die Wäsche aufhängen ... das kann Ich ganz ohne PC ;)hihi

    Lg ins WE
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich hatte mal Facebook & C0... und habe den Mist ganz schnell wieder gekippt!
    Aber schaue doch mal genauer hin... was bedeutet vielen Menschen der BLOG hier bei Blogger... hast du dir schon mal Gedanken "darüber" gemacht?
    Eigentlich erschreckend!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    LG

    AntwortenLöschen
  5. heftig. man denkt heutzutage, dass alle schon vernetzt sind... aber eigentlich muss ich mich selber oft ermahnen: shadownlight --- du solltest mal mehr "raus gehen" anstatt vor der kiste zu sitzen.... aber so ganz ohne netz... kann ich mich nicht mehr vorstellen.
    gglg!

    AntwortenLöschen
  6. Ich gebe es zu: Internet gehört heute einfach dazu.
    Nur dosieren muß man die Zeiten und was man damit macht. Toll ist es mit E-Mails und Skype schnell in Kontakt zu kommen( unsere Tochter lebt in Neuseeland).
    Schön ist das Bloggen, nette Leute, interessante Gedanken, viele neue Ideen, die man mitnimmt.
    Ablehnend stehe ich diesen sozialen Netztwerken gegenüber und wenn jemand nur noch online lebt.
    Es liegt an einem selber, und Leute, die keine anderen Ideen haben den Tag zu gestalten sollen eben am PC hängen.
    Wenn der Garten lockt und das Wetter bin ich draußen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Tinny,

    ich kann mir auch gar nicht mehr vorstellen wie es ohne Internet ist!!!
    Aber es gehört ein gesundes Mittelmaß dazu!!!
    Durch unsere Hunde sind wir aber viel in der Natur und sind im Sommer auch viel lieber im Garten!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe TinnyMey,

    mit Facebook und Co habe ich nix am Hut.
    Internet ist mir wichtig. Ich habe wertvolle Menschen dadurch persönlich kennengelernt. Wenn man schnell dies oder das braucht...im Internet wird man fündig. Dadurch wird manches einfach leichter.
    Menschen die nix anderes mehr tun, sorry, da habe ich kein Verständnis für.

    Ganz liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  9. Ich ohne Netz? geht gr nicht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. hast du schon jemanden ohne Internet gefunden und gefragt? ich nicht ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht ... und schönen Internetsonntag wünsche ich *g* (wir bloggen uns)

    AntwortenLöschen
  11. Mein Nachbar ist trotz PC ohne Internet. Ich musste echt darüber staunen.
    LG

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!