Mittwoch, 7. März 2012

Nöl, nöl, nöl, nöl, nöl........



Das letzte Wochenende wurde uns ja sonnig und warm versprochen. Meine Vorbereitungen dafür waren:
Am Freitag habe ich ein Kopf bis zu den Zehen Peeling gemacht. Ganz tief in den Tiegel mit der Selbstbräunungscreme gelangt. Pastelligen Nagellack auf Fuß -und Fingernägel lackiert. Die T-Shirts gewaschen und gebügelt, selbiges ist mit Röcken und Kleidern geschehen. Dicke Winterstiefel sind aus meinem Sichtfeld verbannt worden um den leichten "Treterchen" Platz zu machen. Die Frisur wurde zum "Irokesen" gestylt. Das Make-up zart aufgelegt, mit rosigen Wangen und geschwungenen Wimpern. Schon lange habe ich mich nicht mehr so "rausgeputzt"! Alles war bereit für einen "enthemmten", von dicken Jacken befreiten, frühlingshaften Ausflug in die Strassencafes.

Und für was DAS alles????????????????????
Erstens -....bin ich am ganzen Körper scheckig wie eine braungefleckte Kuh und zweitens.....
sieh selbst!








Jauuuul....es ist zum Mäuse melken, kleine Kinder ärgern, Rotz und Wasser heulen, zum aus der Haut fahren....... 


AAAABER.....den Hauch eines Frühlingslüftchens gab es auch:






Kommentare:

  1. "Du meine Güte".... wo nehmt ihr bloß alle die Zeit her! Ich kann mir sowas nicht leisten... muss aufpassen daß mir hier keiner über die Stränge schlägt!!!!!
    Kicher...
    LG

    AntwortenLöschen
  2. HALLO ... Du fleckiger Irokese .;o) hihi.
    soll Ich dir mal die Nase lang machen ?
    Bei uns ist wunderbarer Sonnenschein,die Wäsche schwingt im Wind und die Vögel zwitschern ;o)
    Übrigens den Selbstbräuner hättest Du dir echt sparen könne, Ich kenne kein Supermarktprodukt der das verspricht was drauf steht. Es gibt nur 1 Produkt (Egypt-Wonder) das wirklich sehr gute Ergebnisse bringt, das sieht man aus wie aus dem Urlaub ;o)Wenn Du mit Rotz & Wasser heulen, aus der Hautfahren, Mäuse melken u. Kinder verhauen fertig bist,gönn dir ein Eis mit Sahne und geh ins nächsten Douglas ... dort wird dir geholfen ;o)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. tja, wahrscheinlich hast du mit deinem strahlenden aussehen die sonne geblendet,und sie hat dann das handtuch geworfen, bzw. die wolke, weil sie sich zu sehr unter druck gefühlt hat. *g*
    siehst mal die andere seite der frauenpower...

    liebe grüße, der nächste frühling kommt bestimmt...irgendwann....hihi

    AntwortenLöschen
  4. bei uns ist es nasskalt und jetzt regnet es auch noch, nichts mit Frühling!!!!
    Ich kenne auch keinen Selbstbräuner, bei dem das Ergebnis befriedigend ist!
    Wunderschöne Bilder hast Du gemacht!!!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  5. *lacht* siehste...das kommt davon. Nie zu früh alles einmotten, ansonsten spielt man dir eh nur wieder einen Streich ;-)

    Sieh´s aber mal so...haste dich halt für deine bessere Hälfte rausgeputzt, und so kann er dich mal gründlich schrubben um den Kuheffekt wieder weg zu bekommen *duckundflitz*

    Grüssle ♥

    AntwortenLöschen
  6. wirklich super bilder! leider hats bei uns heute auch schon wieder geregnet :(

    danke :) fürs an mich denken :)))
    es geht super voran. am wochenende kommen möbel und der maler ist auch fast fertig wohooo!

    AntwortenLöschen
  7. also ich sehe auf allen deinen Bildern eindeutig den Frühling - auch in der Pfütze :-) und der Ausblick von oben ist super!
    ich erkläre mich solidarisch und räume Morgen auch die Wintersachen weg ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    ein Frühlingserlebnis hatte ich heute überhaupt nicht. Im Gegenteil. Von der Arbeit aus hatte ich etwa 10 km entfernt etwas zu erledigen und ich war mit dem Fahrrad unterwegs. Von da aus dann wiederum 10 km mit dem Fahrrad nach Hause. Eigentlich von der Strecke her unkritisch, aber es hatte zu regnen angefangen. Ich hatte zwar Regenzeug mit, aber im Dunkeln 10 km durch den Regen überwiegend mit Gegenwind - das fand ich dann nicht so frühlingshaft. Das Fahrrad stehen zu lassen und mit dem Bus nach Hause zu fahren, das wäre mir zu umständlich gewesen, weil Arbeitsplatz und zu Hause und Standort des Fahrrad komplett auseinander gelegen hätten.

    Schönen Abend
    Dieter

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!