Freitag, 11. Mai 2012

Von Wilhelm Busch und manchem Getier.


Hätte ich eine Unterwasserkamera, hätte man erkennen können, was dort auf dem Beckengrund liegt.


Aber so mußte ich, den durch ertrinken, dahingeschiedenen bergen, um das Geheimnis zu lüften.


Ja, ein Maikäfer hat sich in unserem "Pool" das Leben genommen, noch bevor der Wonnemonat Mai so richtig in die Gänge gekommen ist. Schade!




Somit ist dieser Käfer in diesem Jahr nicht dabei, wenn Max und Moritz oder andere Lümmel ihren Onkel ärgern wollen:
Wilhelm Busch`s Onkel Fritz.........
Wer in Dorfe oder Stadt
Einen Onkel wohnen hat,
Der sei höflich und bescheiden,
Denn das mag der Onkel leiden.
Morgens sagt man: »Guten Morgen!
Haben Sie was zu besorgen?«
Bringt ihm, was er haben muß:
Zeitung, Pfeife, Fidibus.
Oder sollt' es wo im Rücken
Drücken, beißen oder zwicken,
Gleich ist man mit Freudigkeit
Dienstbeflissen und bereit.
Oder sei's nach einer Prise,
Daß der Onkel heftig niese,
Ruft man: »Prosit!« alsogleich.
»Danke!« - »Wohl bekomm' es Euch!«
Oder kommt er spät nach Haus,
Zieht man ihm die Stiefel aus,
Holt Pantoffel, Schlafrock, Mütze,
Daß er nicht im Kalten sitze -
Kurz, man ist darauf bedacht,
Was dem Onkel Freude macht. Max und Moritz ihrerseits
Fanden darin keinen Reiz.
Denkt euch nur, welch schlechten Witz
Machten sie mit Onkel Fritz!
Jeder weiß, was so ein Mai-
Käfer für ein Vogel sei.
In den Bäumen hin und her
Fliegt und kriecht und krabbelt er.
Max und Moritz, immer munter,
Schütteln sie vom Baum herunter.
In die Tüte von Papiere
Sperren sie die Krabbeltiere.
Fort damit und in die Ecke
Unter Onkel Fritzens Decke!
Bald zu Bett geht Onkel Fritze
In der spitzen Zipfelmütze;
Seine Augen macht er zu,
Hüllt sich ein und schläft in Ruh.
Doch die Käfer, kritze, kratze!
Kommen schnell aus der Matratze.
Schon faßt einer, der voran,
Onkel Fritzens Nase an.
»Bau!« - schreit er - »Was ist das hier?!!«
Und erfaßt das Ungetier.
Und den Onkel, voller Grausen,
Sieht man aus dem Bette sausen.
»Autsch!!« - Schon wieder hat er einen
Im Genicke, an den Beinen;
Hin und her und rundherum
Kriecht es, fliegt es mit Gebrumm.
Onkel Fritz, in dieser Not,
Haut und trampelt alles tot.
Guckste wohl! Jetzt ist's vorbei
Mit der Käferkrabbelei!
Onkel Fritz hat wieder Ruh
Und macht seine Augen zu. Dieses war der fünfte Streich!


..............................und dieses seltsame Wesen, bevölkert unseren Teich ...........................................muuuaaaahhhhhh!



Kommentare:

  1. Du hast vom Marienkäfer geschrieben - es ist doch aber ein Maikäfer.
    Als kind habe ich sie geliebt, hab noch gar keinen gesehen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jauuu, danke brigitte. ich wollte maienkäfer schreiben und herausgekommen ist marienkäfer...tztztz! ;-)

      Löschen
  2. "AUCH GUTEN MORGEN"... naja, wenn ich hier soooo viele Bilder sehe, die garkeine sind, weiß ich noch nicht, ob der "gut" wird!
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du sprichst in rätseln??!!!!

      Löschen
    2. Ganz bestimmt nicht, meine Gudste!
      Überlege mal... und schaue mal.... ich weiß... "KEINE ZEIT!"
      LG

      Löschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    als Gartenbesitzer liegt mein Augenmerk darauf, dass der Maikäfer ein Schädling ist und Laubbäume regelrecht kahlfressen kann. Bislang sind es nur Einzelfälle, dass wir Maikäfer gesichtet haben. So etwas wie Kahlfraß ist bei uns auch noch nicht vorgekommen.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  6. ich hab angst.... was züchtet ihr im pool? ist das groß? frisst es fleisch? vermehrt es sich unkontrolliert? kommt es über die grenze?!?!?

    liebe grüße, sobald ich eine beruhigende antwort habe ;-)

    AntwortenLöschen
  7. Der "erste Teil" meiner Beschwerde hat sich ja nun erledigt... der zweite Teil wäre, dass man (ich) hier alle deine Bilder, (15 Stck.) die wohl W. Busch betreffen, gar nicht gesehen werden können, weil nur ein weißes Feld mit einem roten Kreuzchen drin zu sehen ist... kapito????
    Komisch... dass deine anderen Freunde das nicht merken, oder dich darauf aufmerksam machen... hm....
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach so... vergessen... wenn du Zeichnungen, ohne PC-Bearbeitungen sehen möchtest... bitteschön... mein Märchenblog ist voll davon!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      LG

      Löschen
    2. Ach Menno.... ich Schussel.... dat Chantalsche hat schon wieder was neues erlebt. Das sollte im allgemeinen auch angezeigt werden... aber ab und zu mal (bei Interesse) eigenständig die Seite aufrufen, wäre evtl. ratsam!
      LG.. so... nu bin ich wech!

      Löschen
  8. ich liebe busch :)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  9. *heul* Ich kann die Max-und-Moritz-Bilder nicht sehen ... :0(
    ... nur den dahingeschiedenen Käfer ...

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ups, sehe gerade, Onkel Gito kann auch nicht ...

      Löschen
  10. sorry das ihr die busch bilder nicht sehen könnt, so wunderschöne zeichnungen.
    ich weiss nicht woran das liegt. habe sie jetzt alle gelöscht und trotzdem sind sie bei mir zu sehen...
    ich habe wieder nen hals, das kann doch nur an blogger liegen und der besch...neuen oberfläche!
    LG an alle

    AntwortenLöschen
  11. Eine Käferart die ich nicht sooo gerne mag, aber den Busch mag ich sehr gerne.

    Liebe Abendgruessle

    AntwortenLöschen
  12. ich habe schon lange keinen Maikäfer mehr gesehen. Ach schade, dass er die Poolrettung nicht lebend überstanden hat. War auf jeden Fall lieb von dir :-)))

    Das Gedicht habe ich auch schon lange nicht mehr gelesen - und ich habe es gerne wieder gelesen *g*.

    der neue blogger mag mich im Moment auch nicht. Wenn ich meine Seite aufrufe kommt auf einmal immer wieder eine error-meldung. Beim zweiten Versuch ist dann alles wieder ok ... hm ... vielleicht gibt sich das ja bald wieder ... ?

    lieber Freitagabendgruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Dir auch? Ich hatte schon wieder meinen Rechner in Verdacht ...

      Löschen
    2. ich dachte vielleicht ist die error-meldung heute wieder weg ... aber pustekuchen :-(

      Löschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!