Montag, 2. Juli 2012

Sind die Ratten aus dem Haus, tanzen die Mäuse auf den Tischen!

Ich finde Mäuse niedlich und Ratten, draussen in der Natur, machen mich auch nicht "bange"!
Aber in die Wohnung gehören sie nicht! Ausser es sind Käfigtiere und somit zahm und liebe Hausgenossen.


Ma starrte stur in eine Richtung als ich in ihr Zimmer kam. Ich fragte:" Alles in Ordnung?" Sie schaute mich nicht an, starrte fasziniert weiter auf eine bestimmte Stelle und sagte:" Haben SIE hier Mäuse und Ratten in der Wohnung?"
Ich schüttelte ungläubig den Kopf, aber sie meinte: " Sie springen hier herum!"

Ich gebe zu: Für einen kurzen Augenblick zog ich  das als Tatsache in Erwägung und scannte mit schnellem Blick, das Zimmer ab. Denn sofern es das Wetter zuließ, waren Türen und Terrassentür offen und theoretisch konnte eine Ratte oder Maus, den Weg in die Wohnung gefunden haben. Vögel haben sich auch schon ins Wohnzimmer verirrt und vor Angst ihren Schiss auf den Möbeln hinterlassen.
Aber Mutter sah wieder Dinge, die nur sie sah und diesmal waren es Tiere.
Ich holte Sam den "Mäusejäger" ins Zimmer und ratzfatz war die Rattenplage vorbei. Man muss sich nur zu helfen wissen!










Und dieser kleine Geselle wollte in unseren Fischteich springen. Ich habe ihn zurück in die Wiese gesetzt und ihm somit das Leben gerettet.


                                 Jeden Tag eine gute Tat!!

Kommentare:

  1. "Jeden Tach eine gute Tat".... JAWOLLLL... wir wollen alle GUTMENSCHEN sein... JAWOLLLL!
    LG... ;-)))

    AntwortenLöschen
  2. Du hast einen schönen Hund . Und gute Taten........vollbringe ich jeden Tag in meinem Kiga , wenn ich dort mittags anfange , grins . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. OH ist das ein süßes Hundi den könnte ich dir so klauen.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  4. Sam ist klasse - das habt Ihr zwei gut gemacht! Sowohl mit Mama, als auch mit Froschtier!
    Liebe Grüße - und was ich Dir noch sagen wollte - wir haben schlechtes Wetter........
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. oehm....biste sicher dass er nicht ne Runde schwimmen wollte und nun stinkig zu seiner Prinzessin musste??? :-O *fg*

    Mit Sam hast du klasse gemacht!!!! So ist deine Mum wenigstens jetzt wieder beruhigt. Koennte mir vorstellen dass du ansonsten keine Ruhe gefunden haettest.

    Liebe Abendgruessle *drueckdich*

    AntwortenLöschen
  6. das waren ja gleich zwei gute Taten :-)
    lieben Gruß für dich und Sam den Mäusejäger *g*
    ... vom Specht ...

    AntwortenLöschen
  7. Habt Ihr super gemacht!

    Liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!