Montag, 20. August 2012

Drahtseiltänzerin

Im Moment fühle ich mich wie eine Drahtseilakrobatin. Angespannt von Kopf bis zu den Zehen und nur kleine, wackelige Schritte vorwärst kommend. Der Gefahr ins Auge blickend aber mit dem Angst Gefühl, dass Ende des Seils und damit die rettende Plattfform, nicht zu erreichen.

Wenn ich falle,- kann ich dann fliegen??

Meine Melankolie entspringt einigen unausgeschlafenen Nächten (und einem brüllenden Tinitus,) in denen Ma alle zwei Stunden ruft und/oder klopft.
Wenn ich schlaftrunken in ihr Zimmer torkel und frage: "Was ist?", schnappt sie beleidigt nach Luft,- warum ich den Grund nicht kenne. Meistens gibt es keinen Grund - lediglich Banalitäten, die mir den Schlaf rauben.

Und so beginne ich den Tag ziemlich schlecht gelaunt....steige auf mein Drahtseil und tanze den lieben langen Tag und einige Stunden in der Nacht, - hochoben, weit weg von allen und jeden, auf dem Seil und frage mich: "Wenn ich falle, kann ich dann fliegen, oder stürze ich ab?

Heute bin ich keine gute Gesellschafterin, - tut mir leid!

Kommentare:

  1. Och Mönsch liebe Tinny....ich kann dich ja so gut verstehen. Ich bewunder dich weil du deine Ma pflegst aber meine Liebe...du musst auch an dich denken, glaub mir...du musst unbedingt auch mal zur Ruhe kommen sonst wirst du eines Tages doch mal abstürzen. Gerade diese Banalitäten ( sind sie aber nur für dich, für deine Ma sind es schwerwiegende Probleme) stürzen dich vielleicht in einen Abgrund denn du wirst sicher merken wie langsam der Ärger in dir hochkommt.Da kannst du nix gegen machen, das ich halt so. Liebe Tinny...gibt es bei dir in der Nähe keinen sozialen Dienst der dir hin und wieder mal ein klein wenig Last von deinen Schultern nehmen kann? Versteh mich jetzt nicht falsch aber manchaml ist man mit seiner Kraft einfach am Ende, ich hab es selbst erlebt und erlebe es immer noch. Mach dir kein schlechtes Gewissen wenn du deine Ma auch mal aus deiner Obhut entlässt, sie wird es verkraften und du wirst dich besser fühlen. Ich wünsche dir ganz viel Kraft liebe Tinny.
    Ich drück dich mal ganz doll und mach dir keinen Kopf...man muss net immer die Leute lustig unterhalten.

    Ganz liebe Grüße von der Jurika

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß gar nicht, was ich Dir schreiben soll ...
    Am liebsten würde ich Dich drücken und Dir versprechen, dass alles gut wird ...
    Bitte, meine Liebe, gib nur gut auf Dich acht! Schau, ob Dir nicht jemand helfen kann - jemand, der diese Aufgabe mit Dir trägt ... (Jurika hat es ja schon geschrieben.) Ich mache mir echt Sorgen um Dich!

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du liebe, bitte keine sorgen machen, ich schaff das schon!

      Löschen
  3. Du hast keinen Grund zu wanken... denn du kannst „STOLZ“ auf dich sein. Das, was du tust ist nicht jedermann´s Sache... und schon gar nicht mal eine Selbstverständlichkeit!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Du bist ganz große Klasse! Ich bewundere dich...und JA - DU DARFST AUCH MAL DURCHHÄNGEN! Es wird wieder besser.....irgendwann.....
    Drück dich!
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja...man muss auch mal durchhängen und dann gehts weiter♥

      Löschen
  5. meine liebe, ich kann bloß das oben geschriebene unterstreichen, rot, mit ausrufezeichen und unterschreiben.
    gib auf dich acht, bevor es zu spät ist. offensichtlich kann man sich in deutschland hilfe holen, wenn man (frau) verantwortung trägt. sieh zu, dass du wenigstens einen ganzen tag in der woche frei hast (wirklich frei), und wenn´s nur zum schlafen ist. ich kenn das, ich bin weder pessimist noch schwarzmaler oder so, aber glaub mir: du wirst nicht fliegen, du kannst dich glücklich schätzen, wenn dich jemand unten auffängt, aber das ist nicht die lösung. verschaff dir freiraum, wenn du kaputt bist, hat keiner was davon, deine ma auch nicht.
    ich denk an dich, ich wünsch dir hilfe, kraft und liebe, woher auch immer.

    AntwortenLöschen
  6. Ich wünsche dir viel Kraft liebe TinnyMey ...

    AntwortenLöschen
  7. Ääää ... Frau Grimmelwiedisch,
    kein Wunder das die Luft so voller Spannungen ist ;)

    AntwortenLöschen
  8. Ich glaube, es wird dur UND deiner Ma gut tun, wenn ihr euch Hilfe holt. Es nützt niemandem etwas, wenn du eines Tages zusammenklappst.
    Alles Liebe
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ich gebe sabine hier recht! manchmal muss man sich rat holen um besser mit situationen umgehen zu können *drück dich!

    AntwortenLöschen
  10. ... ich bin überzeugt davon dass du fliegen kannst Tinny!
    ich würde dir auch dabei helfen einen Segelflieger zu häkeln ... oder einen Ballon ... oder ein paar Flügel ... oder ein fliegendes Fahrrad? ich bin für alles offen ...

    ich schicke dir viele liebe Gedanken durch den PC
    deine Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaul vor freude, weil deine worte mir direkt ins herz gehen. NA KLAR KANN ICH FLIEGEN!!!!! ♥♥

      Löschen
  11. Ich drueck dich mal ganz dolle♥ Gerade du darfst auch mal keine gute Gesellschafterin sein, zeigst du uns doch auch was du alles machst. Ich kann immer wieder nur sagen dass ich den Hut davor ziehe. Du gibst dein Bestes und bekommst solche Sprueche an den Kopf. Das kann nur runterziehen und den Tag verhageln.

    Hoffe du hast in der letzten Nacht etwas mehr Schlaf bekommen und kannst heute mit einem Laecheln den Tag beginnen.

    Liebste und herzliche Gruesse♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gelle, man darf auch mal übellaunig sein!?
      ich drück dich von herzen zurück!!!♥♥

      Löschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!