Dienstag, 18. Dezember 2012

Die Katze mit den beruhigenden Pfötchen

            Ist das nicht -allerliebst???


Kommentare:

  1. Haben die es gut, die katze bringt das Baby zum Schlafen...unsere hier kriegen das nicht ohne die Krallen hin :)
    Liebe Grüsse.

    AntwortenLöschen
  2. Da kommt Wehmut auf... so, oder so ähnlich, hat mich mein Pünktchen immer geweckt!
    Nun isser nicht mehr... schnief!
    LG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tinny,
    der Film sieht süß aus. Katzen sind grundsätzlich ganz kuschelige Tiere. Ein Baby in den Schlaf streicheln, das ist irre und so etwas habe ich noch nie gesehen.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie goldisch ... und noch eh Bützje für´s Baby und ein Gähnerle ... die Katz ist auch müd ,)

    AntwortenLöschen
  5. das ist wirklich allerliebst :-) und die Katze hat offensichtlich ihre Krallen eingezogen - ob das sowas wie ein Beschützerinstinkt ist?
    Lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie süss !! Jedenfalls solange die Mieze ihre Krallen nicht zeigt . Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Hola liebe Tinny,

    erst einmal ein Dankeschön für deine lieben Kommentare während meiner Abwesenheit♥


    Auch wenn es so ausschaut als ob Miezi einen antastenden Grund dafür hat, es ist absolut niedlich. Miezen fahren ja nicht immer und automatisch ihre Krallen aus, somit kann die Mami ganz unbesorgt sein ;-)

    Gismo tatscht mich immer so an wenn ich nicht auf ihn reagiere und er auf meinen Schoß möchte. Muss ich auch immer grinsen.

    liebe Grüssle dir Liebe♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin so gerührt, eine Katze ist mit das Beste was einem Passieren kann.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!