Dienstag, 31. Januar 2012

Prada Candy

Na, noch Lust auf Süsses? Oder wird nach der weihnachtlichen Völlerei immernoch ans Fasten gedacht?
Aber wer Süsses liebt, braucht nicht darauf verzichten. das Parfum Candy ist für alle Sweet Ladys gemacht....süss und sanft, mit einer leicht herben Note! Lecker!




Montag, 30. Januar 2012

Paris, Mailand, New York

Ich bin auf allen Laufstegen der Welt zuhause...................!





Die Falten wurden NICHT retuschiert.....;-) und das  Bild ist KEINE Fotomontage....;-))  und so sieht meine neue Frisur von vorne aus, wenn sie nicht "gestylt" wird.

                                Na noch Fragen?????

Samstag, 28. Januar 2012

Der "gefälschte" Januar!

Hallo ihr Lieben! Heute eröffne ich ein neues Label: Die Vorher - Nachher - Show!
Darin geht es um Originale und "Fälschungen"...auf anderen Blogs habt ihr es bestimmt schon oft gesehen!?
Das besondere in meiner Vorher-Nachher-Show sind Kalenderbilder, die nachgestellt werden. Dabei ist es egal, ob ihr fotografiert, malt, bastelt oder was immer euch dazu einfällt! Das ist also eine Aufforderung mit mir das Jahr "zu gestalten". Ihr habt sämtliche Freiheiten, nur sollte man das Kalenderblatt mit dem Monat erkennen und bitte einen Link zu meinem Blog erstellen, damit alle die Lust haben, sich daran beteiligen können.
Ihr habt einen ganzen Monat Zeit (okay, der Januar ist schon fast um...sorry, ich kam nicht in die Pötte...)
.....bis zum Ende des jeweiligen Monats, sollte gepostet werden!
Bitte sendet mir einen Link, damit ich eure Kunstwerke nicht verpasse!
Habt ihr Lust???? Über rege Beteiligung würde ich mich freuen! Danke! Und nun gehts los!


                                          Vorher!






                                            Nachher!

Look Trends

Spitze Schuhe:



So Hot!!!!!




Pyjamahosen:



So Not!
OMG!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Asymetrische Kleidung:



OK!!



Gute Laune Oberteile:



Kommt drauf an!!



Musterkleider:



Muster sind schön.....wenn das Kleid nicht so "Omahaft" aussieht!!



Blusen:



Oh jaaaaaa....wenn nur das blöde bügeln nicht wäre!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Bikerjacken:



Geil, geil, geil.............................yup!



Collegejacken:



OK! Aber doch eher für die Jüngeren, oder?



Kuverttaschen:



Oh NO!!! Da passt viel zu wenig rein!!!!!!!!!!!!!

                                                                          

Freitag, 27. Januar 2012

Es druckt nicht!

Oh Himmel, ich bin technisch gesehen eine NIETE.  Nun habe ich den schönen Drucker.........und es druckt nicht!
Es ist alles angeschlossen, die CD eingelesen, ich habe auch schon gescannt....irgendwo ist die Datei abgeblieben. Nur wo? Kicher.... ich werde sie schon finden! Nun wollte ich drucken...tztztz....aber ich soll immer die Datei abspeichern (hab ich ja schon längst getan), aber es DRUCKT nicht! Aber ich schaff das schon...ich werde den Fehler erkennen (....fragt sich nur wann...) und dann werde ich drucken was das Zeug hält!!!!


Haltet euch also bereit, über kurz oder lang (eher lang), überflute ich euch mit gescannten Dingen!

Donnerstag, 26. Januar 2012

Micaela Schäfer´s Muschi

Sieh an, sieh an........................
hätte eine/r von euch gedacht, daß Dschungelnackedei Micaela eine Muschi hat????????
Ja?? Denkbar?? Unfassbar??!
Geheimen Beobachtungen zur Folge, soll sie diese sogar ins Camp eingeschmuggelt haben! Hat sie schon einer gesehen??
Also ich bin mir nicht sicher, obwohl ich immer genau hinschaue ;-) , tatsächlich meine ich sie schon einige Male durchs Bild huschen gesehen zu haben. Aber dann müßte sich die Micaela ja mal um ihre Pussi kümmern. So ein kleines "Dingelchen" braucht ja Zuwendung und Streicheleinheiten, oder?


Pussilein soll zur Gattung der "Nacktmuschis" gehören....furchtbar....man weiß doch das DIESE ewig frieren und ständig krank werden!
Aber ich will dieses Mal nicht über "Tierschutz" reden und Pelz ist ja sowieso OUT........selbige Meldung und ihre Quelle, wurden noch nicht bestätigt!


Aber jetzt zur PERSON Micaela Schäfer:
Hut ab, sie spielt(?) die Rolle der Kleidungsallergikerin, gut! Dabei ist sie mit Worten zurückhaltend (villt. auch besser so), meckert nicht und erfüllt ihre Aufgaben mit Bravour. Man denke nur an die Nacht im unterirdischen "Kabuff", an der sie alleine das Kerzlein am  Brennen hielt, während DAS Ailton, furzend in den Laken lag!


Fazit:
Hast du eine Nacktmuschi, bist du Nudist und relativ hemmungslos....willst du in die Schlagzeilen und was viel wichtiger ist,...in meinem Blog erwähnt werden??? Dann bewirb dich beim nächsten Dschungelcamp------------- mach mir die (Schadens) Freude!!!!!! ;-)

micaela schäfer, abendblatt.de

Mittwoch, 25. Januar 2012

Sonja Zietlow Gedächtnisfrisur..........

                   Kreisch..................................................

Ich hab`s getan!
Nach monatelangem überlegen, ist der Bart....sind die Haare ab!


Jetzt trage ich eine Sonja Zietlow Gedächtnisfrisur....allerdings bin ich brünett.



Die Friseuse wollte meine langen Haare nicht so kurz schneiden und bot mir einen Hikuvola (hinten kurz und vorne lang) Look an. Allerdings glaubte ich nicht daran, dass mir die Frisur steht. 
Also nicht lang schnacken...Kopf in Nacken........... und die Haare ratzekahl abschnibbeln .
Von vorne sehe ich natürlich noch viel toller aus...grins!!!!!!!
Aber im Ernst, ....sieht doch gut aus, oder?

Dienstag, 24. Januar 2012

Das Geheimnis von Pistoulet

In meinem Besitz befindet sich ein Büchlein, an dem die Romantiker/innen unter euch, gefallen finden werden.






Der kleine Bildband erzählt eine Geschichte über Liebe und Magie und da  Liebe auch durch den Magen geht, enthält es einige köstliche, spiriutuelle Suppenrezepte.
Das Buch ist wunderschön bebildert, teilweise mit Zeichnungen auf Pergamentpapier. Ebenso findet man magische Rituale (die man nicht ganz ernst nehmen sollte), für ein erfülltes Leben!


Und damit ihr etwas von der Magie spürt die in diesem Büchlein steckt, schreib ich Euch das Rezept für die Suppe der Leidenschaft auf!
Wem werdet ihr sie kredenzen??????????????????????????













                                                    Suppe der Leidenschaft


Achteln sie 750g Fleischtomaten. Geben sie 1 Teelöffel getrockneten Thymian un einige Sellerieblätter dazu. Kochen sie all diese Zutaten 25 Minuten bei schwacher Hitze in einem 3/4 Liter Wasser, danch passieren sie die Tomaten durch ein Sieb. Hacken sie 1 Zwiebel und  1 Knoblauchzehe kleinund dünsten sie beide in 1 Eßlöffel Olivenöl und 2 Eßlöffel Butter glasig. Rühren sie unter diese Mischung1 gehäuften Eßlöffel Mehl und braten sie das Ganze so lange weiter, bis es eine hellgelbe Farbe hat. Rühren sie das Tomatenpüree gefühlvoll unter die Einbrenne und schmecken sie die Suppe mit je 1 Messerspitze Salz, Zucker und 1 Teelöffel gekörnter Hühnerboullion und einem Spritzer Tobascosauce ab.
Die Suppe noch einmal kurz aufkochen und 200g süßsauer eingelegten, kleingeschnittenen Kürbis unterrühren. Besondere Leidenschaft ruft diese Suppe hervor, wenn sie mit einem kleinen Löffel gepfefferter, steifgeschlagener Sahne und ein paar Basilikumblättern angerichtet wird.


Achtung: Infolge außergewöhnlicher Gefühlswallungen kann starkes Erröten auftreten. Häufig verlieben sich die Gäste in die Köchin. Taktvoll servieren!







Montag, 23. Januar 2012

Damals war`s. Wer erinnert sich?

An manche Dinge erinnere ich mich, weil sie auch noch weit nach "ihrer" Zeit in manchen Haushalten zu "finden" waren. Früher hat man eben nicht so schnell alles weggeworfen.
Kennst du das eine oder andere Teil?


Um 1940 entstanden die berühmten Hummelfiguren und sind sicher noch heute begehrte Sammelobjekte!


 Bild: welt.de




1954 war ein Zigarettenspender mit Holzvögelchen der "letzte Schrei"!


 Bild: hood.de



Etwa um 1957 waren die Nierentische sehr beliebt!


 Bild:welt.de


In den 60er Jahren schenkte man oft Nelken zum Geburtstag, heute findet man sie viel in Trauergestecken.


 Bild:ndr.de


Und Anfang der 70er Jahre nickte der Wackeldackel in fast jedem Auto.


 Bild: autobild.de

Sonntag, 22. Januar 2012

Picasa hört auf und was nun?

Habt ihr es schön gehört? Picasa schliesst im April seine Pforten. Wo landen dann die Fotos die wir posten? Und wie bearbeite ich dann meine Bilder? Ich muss zugeben, dass ich nur mit Picasa zuschneiden, beschriften u.ä. kann!


Benutzt ihr Picasa, oder was empfehlt ihr mir. Aber denkt dran, es muss supereinfach gehen...sonst kapier ich das nicht!

Edit: Sorry, natürlich gibt es picnic bald nicht mehr. Aber damit bleibt ja das Problem der Bearbeitung! Wie macht man das jetzt?

Autsch..........

......................ich höre es wohl, jedoch ich will´s kann´s nicht glauben:


Die Diskussion um das neue Renteneintrittsalter mit 67!  Ist ja für mich noch einiges "hin", aber nun werden Stimmen laut, die ein Renteneintrittsalter von 70 Jahren, durchaus für vertretbar halten.
Die spinnen, die Germanen!!!!!!!



Da schenkte doch eine Britin ihrer 7-jährigen Tochter einen Gutschein für eine Fettabsaugung und sieht es als Investition in die Zukunft des Töchterleins.
DIE spinnt ganz gewaltig, die Britin!!!

Samstag, 21. Januar 2012

Blog mich am Ar.sch

Manchmal habe ich das Gefühl, dass die Talfahrt meiner Kreativlosigkeit noch kein Ende hat. Vielleicht wartet ihr schon auf neue bekloppte Ideen von mir? Aber Lustlosigkeit hat sich breit gemacht, wo mich sonst eine geschäftige Unruhe motivierte.
Designen, nähen, häkeln, malen, bloggen....irgendwie geht es mir nicht mehr so leicht von der Hand, wenn ihr versteht was ich meine?

Dabei macht mir das Bloggen Spass und ich fühle mich oft wie ein Bild Reporter auf Themenjagd und Suche nach einer spektakulären Schlagzeile, um Euch gut zu unterhalten.
Dabei merke ich, dass ich gierig nach Euren Meinungen  und Kommentaren bin, ähnlich einem Künstler, für den Applaus der schönste Lohn ist!
Und wenn es nicht so "läuft"- macht mich das traurig! Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen???
I´don`t know!

Vielleicht wäre es um einiges leichter, wenn ich nur einen Themenbereich anbieten würde.
Mode oder Beauty? Diese Blogs haben fast durchgängig viele Leser! Oder einen Blog nur mit Fotos?

OM...ich gehe in mich und komme zur Überzeugung: Das ist nicht MEINS, das bin ich nicht!
Mein Blog soll so vielschichtig sein wie ICH: Verrückt, lustig, nett, traurig, quirlig...aber auch nachdenklich. Eben crazy, chic und charmant!! Wie Lys, ein neuer Leser, so schön sagte: "Für jeden was dabei!"

Bis heute kann man mich nicht in eine Schublade stecken. Es gibt keinen Dresscode den ich einhalte, keine festgefahrene Einstellung zum und über das Leben und keine immer gleichbleibende, politische Meinung.
Ich habe keine Idole denen ich nachäffe sondern nur meine Meinung zu den Dingen und diese ändere ich, wenn ich eines Besseren belehrt werde.

Oh man, ich habe ziemlich weit "ausgeholt"! Vielleicht hätte ich nur schreiben müssen:
"Ich blog mir den Ar.sch ab, aber keiner merkt´s!"
Aber das wäre ungerecht, denn hier stalken einige lieben Kolleginnen und Kollegen rum, (fühl`dich angesprochen ;.)) die mich fröhlich stimmen und auch an manch "grauseligem" Tag, mein Herz erwärmen!

Danke Euch allen!


Eure 


Freitag, 20. Januar 2012

Willkommen

Willkommen liebe neuen und alte Leser!baer-0103.gif von 123gif.de

Heute schon gelacht?

                                                 Nein? Dann wird es aber Zeit!


Klaus hat seine Lehrstelle angetreten. Der Chef:" Ich erwarte von dir,
dass du selbst siehst, wo etwas fehlt und wo was nötig ist. Verstanden?"
- "Ja", nickt Klaus, soll ich ihnen ein sauberes Oberhemd besorgen, Chef?"

Ein Polizist stoppt einen Lieferwagen und sagt:
" Ich sage Ihnen zum 5.und letzten Mal:
Sie verlieren Ware auf der Straße."
Antwortet der Fahrer:
"Und ich sage Ihnen zum 5. und letzten Mal:
DAS IST EIN STREUWAGEN."

Richter: "Wann haben sie denn gemerkt, dass das Grundstück bewacht war?"
Antwortet der Angeklagte: "Als ich die Zähne vom Dobermann an meinem Bein spürte!"
Darauf wendet sich der Richter an den Zeugen:" Stimmt das, Herr Dobermann?"


Der Ehemann kommt nach Hause 
und entdeckt im Kleiderschrank einen Mann.
"Jetzt reg dich bloß nicht auf, Werner", sagt seine Frau. 
"Im Kino hast du über die gleiche Szene immerhin Tränen gelacht!" 



Donnerstag, 19. Januar 2012

Väterchen Frost

                                        Bilderflut!!
Ich bin ganz stolz, dass meine kleine Billigkamera die Eiskristalle so schön eingefangen hat!