Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloween, Scary, Crime, Grusel, Thrill, Horror


Nicht das ihr denkt, ich trage diese Maske privat (neee, nur beruflich, lach). Damit möchte ich euch ein gruseliges Halloween wünschen und euch daran erinnern, dass ihr genug Süsses im Haus habt, denn sonst gibts Saures!! ;-)

Aber diese Maske ist auch Teil meines neuen D.I.Y. Objektes....................es wird der "Horror"!

Dienstag, 30. Oktober 2012

Wer hat´s erfunden????????

Fast jeder benutzt die Text-Smileys um Gefühlsregungen auszudrücken.
Das Zeichen für Ironie oder zu zwinckern ist das ;-).....aber wer hats´s erfunden und warum?
Scott E. Fahlmann ärgerte sich ständig über missverständliche Nachrichten im Netz des Carnegie Mellon University (Pittsburg, USA).
Im September 1982 schlug er deshalb in einem Posting vor, Scherze oder ironische Bemerkungen mit diesem Zeichen ;-) zu ergänzen. Alles andere wurde mit diesem :-( markiert!

                                  ;-D
                                                    (:-O
                                                                          S:-)

                                              ;-O                                        :-P

Hätte er es nicht erfunden, dann wahrscheinlich ein Blogger ;-))

Sonntag, 28. Oktober 2012

Willst du mit mir "Gassi" gehen?

Hallo, mein Name ist Sam, willst du mit mir Gassi gehen? 

Wenn ich das Haus verlasse, ein kleines Stück den Weg gehe und die Strasse überquere, bin ich auf dem Weg zum Wald.
Die kleine Strasse wird von Apfelbäumen gesäumt und Frauchen schmeißt hier immer meinen Ball.





Von hier haben wir schon einen wunderbaren Blick auf "unseren" Turm!
Das interessiert mich nicht....aber Frauchen, denn da gibt es Kaffee und Kuchen und für mich eine Schale frisches Wasser! ;-)








Bald können die Mistelzweige geschnitten werden. Die hängt man über die Tür und darf alle die darunter stehen  küssen, iiigittt!.





Nun biegen wir ab und machen einen Gang durch die Felder, hier gibt es immer sooo viel zu schnuppern. Hast du Zeit, denn es dauert bis ich alle "Briefe gelesen habe?!.





Heute ist Brenntag, man sieht die Rauchwölckchen. 




Nun  haben wir die Felder fast durchquert und schauen nochmal auf den Turm.






















Jetzt sind wir auf der parallellaufenden Strasse angelangt. Hier wachsen Kirschbäume.









Die ersten Häuser sind erreicht und es geht hinunter zu der grossen Strasse.














Jetzt schnell über die Strasse und den sicheren Weg erreichen!



Hier hinauf und bald bin ich Zuhause.....das Frauchen natürlich auch ;-)



Nochmal ein Blick zur Hauptstrasse:





Ich brauche keine Pause......und DU?









So, noch zwei Häuser weiter und ich bin daheim. Ich bedanke mich für deine Begleitung!