Donnerstag, 16. Mai 2013

Miezi war wieder da!

Wie ruft man eine Katze deren Namen man nicht kennt? Richtig, Miezi! Und Miezi hat auch sofort auf diesen Namen gehört, als ich sie rief und diesmal sind mir bessere Fotos von dem Stubentiger, besser gesagt: Freigänger, gelungen.







Ach, ich habe euch noch garnicht gesagt wo ich sie immer "treffe". Sie streunt auf dem Friedhof herum!

Kommentare:

  1. Wow...tolles Miezifotos liebe Tinny♥ Wie man sehen kann fühlt sich Miezi sehr wohl und scheint auch recht zutraulich zu sein.

    Das sie auf dem Friedhof herumstreunt erstaunt mich nicht denn dort herrscht Ruhe....und ich denke auch, dass Miezi einen Grund hat sich auf dem Friedhof aufzuhalten.
    Ich könnte jetzt ja tiefer in meinen Ausführungen gehen aber ich denke, da würde so mancher mitleidig drüber lächeln.

    Auf jeden Fall hast du tolle Fotos gemacht liebe Tinny.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, ich hatte die gleichen Gedanken wie Du, liebe Jurika. Lass die anderen doch mitleidig lächeln ...

      Löschen
  2. So, so, ein kleiner Friedhofsgänger- sher hübsches Kerlchen und tolle Fotos.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Aha eine Gruftikatze ... die ist aber ziemlich verschmust ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Gruftikatze ... :0)))

      Löschen
    2. Nee, nee, ´ne echte Gruftikatze wäre ja ganz schwarz;)

      Der Lippenstift ist von der Marke Catrice (hatte es ganz vergessen dazuzuschreiben *schäm*) und du erhältst ihn beispielsweise im dm, Müller oder Rossmann...wenn man schnell genug ist ;)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  4. Das Kätzchen wird schon seine Gründe haben, dass es ausgerechnet auf dem Friedhof herumstreunt ...
    Schön, dass es so zutraulich ist, so haben wir hier wunderschöne Bilder zu sehen bekommen. Dankeschön, Du Kätzchen! Und Dir natürlich auch, liebe Tinny! *ganz dolle knuddel*

    Liebste Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ahhh, wie niedlich……irgendwann begleitet sie dich nach hause…. :-)))
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Tinny, dieser kleine Streuner sieht gepflegt und sehr
    gut genährt aus. Auf dem Friedhof muss es ihm zumindest
    gut gehen. eine tolle Bildserie.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Der kleine Streuner wird schon seinen Grund haben, warum er/sie sich gerade dort aufhält... wer weiß!?
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Die findet Spass an deinen Fotoshootings . :)
    Schöne Fotos sind dir gelungen .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön dass du sie nun so klasse "einfangen" konntest. Eine echt hübsche Miezi, und richtige schmusig♥ Jetzt noch ein paar Leckerlies mitnehmen und bald wartet sie schon auf dich :-)

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  10. Ist die schnuffig. Ich lese jetzt rückwärts.
    Bussi Sabine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!