Freitag, 23. August 2013

Strandkorbaufhübschung

Viel wächst ja auf dem Rasen am Hundestrand im Urlaub nicht. Aber mit ein paar Blümchen und Gräser habe ich den Strandkorb "aufgerüscht".....und nicht nur den ;-)







Kommentare:

  1. Du nun wieder....:-))) Sieht klasse aus und ich muss sagen ein mehr als bezauberndes Modell. Kann er/sie gut tragen.

    Wessen Wufti was das denn??

    Hab nen tollen Tag meine Liebe und viele Knuddelgrüssle♥

    AntwortenLöschen
  2. :) klasse :)
    wir habe damals als kinder auch immer kränze aus allen möglichen blumen gebastelt :)
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  3. "Und nicht nur den" ?
    Laß doch mal seh'n! ;-)))

    Dem süßen Fellkameraden steht es schon mal sehr gut!

    Vollgönnender Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Ach du Liebe♥ da hast du das Hundi ganz wunderbar aufgehübscht. Das mag ich ganz besonders an dir Tinny...deine Fantasie und das du sie auch so toll umsetzt.

    Einen schönen Abend wünsch ich dir noch und schick dir ♥liche Grüße
    Knutscher von der Jurika

    AntwortenLöschen
  5. Sieht ja wunderhübsch aus. Dein Hund kann wirklich alles tragen.
    Jaja wir Frauen dekorieren einfach alles. Und wenn es der Strandkorb ist. Wir wollen uns auch im Urlaub wie zu Hause fühlen.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir und deinem treuen Vierbeiner. Kleiner Knuddler an ihn. Deine Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Das hast du aber fein gemacht . Dein Hundi macht auch alles mit , lach , ich habe auch so einen treudoofen zu Hause . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. so ein melancholischer Hundeblick ... und dann auch noch mit Blümchen :-)
    Da kann kein Strandkorb mithalten *g*

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Vielleicht sollte ich Kater Bundy auch mal mit einem Blumenkränzchen aufhübschen, hihi. Der würde mir was husten ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. ideen muss man haben - und gleich sieht
    alles viel freundlicher aus. Auch wenn
    dein Hund etwas traurig guckt. Vielleicht
    denkt er aber auch nur an die Heimreise.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht
    Irmi

    AntwortenLöschen
  10. Was will uns dieser Blick sagen?
    "Menno, Frauchen, ich will doch einfach nur meine Ruhe haben!" *g*

    Ja, ja, wenn Frauchen das Bastelfieber überkommt und aufhübscht, dann ist es vorbei mit der himmlichen Ruhe.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!