Montag, 26. August 2013

TüV, TüV, Töff

Alle 2 Jahre muss man zur Technischen Überprüfen vom Auto.
Man weiß das und kann sich darauf vorbereiten. Auch der KFZ-Betrieb seines Vertrauens sendet rechtzeitig ein freundliches Schreiben, dass die Zeit gekommen ist und man gerne einen Termin vereinbart.
Spätestens dann mischt Frau sich ein und nervt den Herrn über vier Räder, das Auto endlich beim TÜV anzumelden.

Aber die holde Gattin hat ja von Technik keine Ahnung und von Autos gleich garnicht.....und überhaupt, das wird am besten im Urlaub erledigt. Da hat man Zeit und kann mal auf das Gefährt verzichten!

Dumm nur, wenn die Plakette bis Ende Juli gültig ist, der Urlaub aber am 12ten August beendet werden muss, man das Auto dann braucht um zur Arbeit zu kommen und man immer noch keinen Prüfungs-Termin vereinbart hat. o-o





Jetzt obliegt es eurer Fantasie, was wohl geschehen ist!

Kommentare:

  1. Oh, oh, oh……….jaja, das ewige Tüv-Thema……damit muß ich mich zum Glück überhaupt nicht befassen! Das wird von Herrn Stella erledigt!
    Übrigens …..mein allererstes Auto (ein grüner VW-Derby) hieß Töff! ;-)
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht ein Ticket an der Windschutzscheibe?
    Denn das Ordnungsamt ist ja auch immer mal unterwegs. ;-(((

    Na, denn Gute Fahrt!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    bin gerade auf deinen Blog gestoßen... Super, witzige und tolle Ideen hast du, echt genial!!!
    Liebe Grüße,
    Ute ✿

    AntwortenLöschen
  4. tüv, wie ich das hasse und diese termine und rennerei, ich kann an so einem tag immer urlaub einreichen :(
    tja und was jetzt in deiner geschichte passiert ist... tüv überzogen und grad noch mal so damit weggekommen? ich glaube man hat ja auch eine kleine toleranzzeit oder?
    liebe gruesse und einen schönen wochenstart wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  5. Tja, wenn das so ist, dann hilft nur eines, Urlaub verlängern. *g*

    Hmmm, rechtzeitig den fälligen TÜV-Termin im Kalender eintragen, zumindest machen wir es so.

    Oder dann auf die pünktliche Bahn umsteigen.

    Duck und wech, aber nicht, ohne dir eine schöne neue Woche zu wünschen und liebe Grüße hierzulassen. :-)

    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Oh oh...zu weit darüber kann pöööööse werden^^ und ich hoffe du lässt uns dran teilhaben was der Cheffe nun gemacht hat ;-)

    Liebe Nachtgrüssle♥

    AntwortenLöschen
  7. Mein Gatte kann das auch , der hat dann auch immer die Ruhe weg . :) Bis jetzt haben wir immer Glück gehabt und wir wurden nur freundlich darauf hingewiesen das der TÜV ruft . :) Na ja , mit unserem neuen Auto haben wir noch Zeit .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  8. Na ich den Gögga musste den drahtigen Esel nehmen und Tinny muss die TÜV-Sache erledeigen;-)

    Oder habt ihr euch am ende ein neues Töff-Töff gekauft...gibt auch Leute die kaufen sich eines wenn der Ascher voll ist :-)))Bin gespannt auf deine Lösung;-)

    Liebe Grüße♥ und einen tollen Tag wünscht dir die Jurika

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinny Mey,
    ich schätze mal Du bist in eine Verkehrskontrolle geraten. Und ein charmanter Beamter hat dich dezent darauf hingewiesen. Tolle Wurst. Am besten beim nächsten Mal kümmerst Du dich drum. Nimm Dir aber für die TÜV-Zeit Urlaub. Und dein Männe kann zur Strafe mal mit dem Radel zur Arbeit fahren. Oder den Bus...
    Lieben Gruß deine Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Tinny Mey,
    ich schätze mal Du bist in eine Verkehrskontrolle geraten. Und ein charmanter Beamter hat dich dezent darauf hingewiesen. Tolle Wurst. Am besten beim nächsten Mal kümmerst Du dich drum. Nimm Dir aber für die TÜV-Zeit Urlaub. Und dein Männe kann zur Strafe mal mit dem Radel zur Arbeit fahren. Oder den Bus...
    Lieben Gruß deine Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. ... du erzählst uns doch wie es weiter ging???

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!