Montag, 9. September 2013

Feuchtgebiete

Die Wetterprognose war gut, - Sonne und Wolkenmix bei sommerlichen Temperaturen, KEIN Regen!

Also haben wir unsere Räder "gesattelt" um etwas für die Fitness zu tun, bei mir eine Alibifunktion, denn nach körperlicher Betätigung, belohne ich mich mit Kuchen, ich liebe Kuchen.....wusstest du das? *g*

Wir waren kaum zwei Kilometer unterwegs, fing es an zu tröpfeln. :-6
Zur Vorsicht enttüddelte ich mein Regencape welches ich (fast) immer auf Touren, minimalistisch kleingefaltet, dabei habe! Zum Glück!

Der Regen wurde stärker, ein kleiner See bildete sich in meinem Cape, meine Laune sang gen Nullpunkt und ich wollte eigentlich nur noch nach Hause.
Aber was sich Familie Mey vornimmt, das zieht sie durch. Komme was da wolle....bis zum bitteren Ende!
So strampelten wir weiter bis zum Ziel und Fressstation "Hofcafe". Zwischendurch sprach ich mir Mut zu...."bei dem Wetter ist bestimmt keiner mehr dort"....." ein trockener Platz in der ausgebauten Scheune wird sicher noch vorhanden sein".............."oder draussen unter dem grossen Sonnen- Regenschirm, das ist auch bei Regen fein!"

Bei Ankunft klappte mir die Kinnlade herunter!
Kein Platz mehr in der Scheune. Weitere "Fresssäcke" saßen zusammengepfercht unter dem Schirm und eine Gruppe hartgesottener Männer ,alle mit tief heruntergezogenen "Schiebermützen" und/oder Regenschirmen saßen unter dem alten Baumbestand, der in keinster Weise vor dem Regen schützen konnte.

Was tun? Ohne "Belohnung" nach Hause fahren? Warten bis einer der trockenen Gäste das Feld räumt - oder mutig mittendrin, im immer stärker werdenden Regenguss sein Käffchen zu schlürfen?

Bis zum bitteren Ende............................................................;-)






Mittlerweile hatte ich Spass an der Situation. Knipste kichernd diese Fotos, beobachtete den Kandisszucker im Schälchen, der sich langsam aber sicher in Sirup verwandelte, trank den wässrigen Kaffee und hoffte, mir keine Erkältung eingefangen zu haben.










Diese kleine Kerlchen hoppsten über den Radweg.






Und dieser Greifvogel (na wo isser denn?), saß auf einem Zaunpfosten. Doch bevor ich vom Rad heruntergesprungen war und in der durchnässten Tasche die Kamera fand...........machte er einen Abflug!










PS: Wer bei der Überschrift an etwas anderes gedacht hat, ist selbst Schuld! ;-)








Kommentare:

  1. Das ist ja ärgerlich , aber wie es sich anhört habt ihr das Beste daraus gemacht . :) Gestern hat das Wetter , bis auf ein Schauer am Vormittag , gehalten . Dafür ist heute herbstliches
    Regenwetter . Das war es wohl mit mit dem Sommer .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo und guten Morgen,
    das ist so köstlich geschrieben und die Bilder sind KLASSE und das ALLES bei diesen Wetterkapriolen. Och und der Kleine wie niedlich, ach und die Sonnenblumen. Wie es aussieht gab es doch ein Stück Belohnung ?!
    Bei uns war gestern ein großes Event "Landpartie" und rate mal wie das Wetter war, genauso, schlimm!
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ja ja....ein Schelm der etwas Böses denkt *rofl*

    Haste ja ne klasse Überschrift mit Erkennungswert geschrieben ;-)

    Danke dir für den tollen Ausflug auf dem ich dich begleiten durfte, hat mir echt Spaß gemacht und ich bin sozusagen neben dir geradelt. Wieder so lebendig geschrieben hat die Nässe auch nix ausgemacht.

    Echt Klasse liebe Tinny♥

    Wünsche dir nen tollen Wochenstart und sende viele Knuddelgrüssle

    AntwortenLöschen
  4. das ist echt aeregerlich...nun hab ich selber schuld :-)))

    lg

    AntwortenLöschen
  5. So ist es richtig, durch diese Feuchtgebiete muss man bis zum bitteren Ende einfach durch und das habt ihr getan, Daumen hoch! Und dafür muss es natürlich eine Belohnung geben.:-)

    Fröschilein hat sich bestimmt über das viele Feucht gefreut und ich bin unschuldig, habe an gar nichts Schlimmes gedacht bei der Überschrift. *g*

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche wünsche ich dir. :-)
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Feuchtcoole Bilder! ;)
    Ich war bei dem Wetter im Wald, ja, und bin sogar _mit_ Beute heimgeschwommen. ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. ahhhh der frosch ist ja süß!!!!

    liebe gruesse und einen schönen wochenstart wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Tinny Mey,
    ES GIBT KEIN SCHLECHTES WETTER, NUR DIE FALSCHE KLEIDUNG! Aber mach dir nichts draus. Ich freu mich bei so einem Wetter immer wie ein Honigkuchenpferdchen, wenn ich im Verkaufsraum stehe (fleissig Brot, Kuchen und Brötchen verkaufe) und dann immer denke: Nenenenene ich werd nicht nass...nene ich steh im trockenen...nenene ;-))) Ich weiß, ist gemein. Aber Schadenfreude ist die beste Freude.
    Einen (feucht)fröhlichen Gruß von deiner Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Tinny Mey,
    ES GIBT KEIN SCHLECHTES WETTER, NUR DIE FALSCHE KLEIDUNG! Aber mach dir nichts draus. Ich freu mich bei so einem Wetter immer wie ein Honigkuchenpferdchen, wenn ich im Verkaufsraum stehe (fleissig Brot, Kuchen und Brötchen verkaufe) und dann immer denke: Nenenenene ich werd nicht nass...nene ich steh im trockenen...nenene ;-))) Ich weiß, ist gemein. Aber Schadenfreude ist die beste Freude.
    Einen (feucht)fröhlichen Gruß von deiner Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Tinny
    Gratulation, dass du durchgehalten hast. Bei
    schönem Wetter kann jeder radeln.
    Süß, die kleinen Frösche-
    Na - ich hatte ehrlich gesagt auch was anderes
    erwartet. Bin aber froh, dass es nicht kam.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Wieso kein Platz mehr frei? Da war doch freie Auswahl. Kannst nix machen. Es ist so wie es ist.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Alles richtig gemacht, liebe Tinny, es gibt halt kein falsches Wetter ;) Ich mag es aber auch gar nicht, wenn es beim Radeln zum Regnen anfängt, vor allem wenn ich mich so wie Du so auf den Kuchen gefreut habe ... die kleinen Frösche sind sowas von putzig, ich freu mich auch immer total, wenn ich die bei uns entdecke :)

    Bin mir sicher, Du bist gesund geblieben, denn Lachen hält gesund!

    Alles Liebe von Rena

    http://dressedwithsoul.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Ha, *lach*, ich mag Deinen Humor!
    liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!