Donnerstag, 12. September 2013

Storch, Kranich, Reiher!? Und ein großer weißer Vogel!

Boa, so dicht ist noch nie ein großer Vogel an mir vorbei geflogen.
An mir sind schon komische Vögel vorbeigegangen, - manche waren auch groß...giggel, aber ohne unglaubliche Flügelspannweite und grazilem Körper, lach. Aber was das für ein Vogel war, konnte ich den Bruchteilen von Sekunden nicht erkennen. Aber eins war klar....es war kein Adler!

Aber unverhofft kommt oft! Am nächsten Tag war er wieder da und setzte sich auf unseren Dachfirst. Ich beäugte ihn von unten, - er beäugte mich von oben.
Na warte dachte ich, dich werde ich abschießen! Ich lief ins Haus um mein Gewehr zu holen.....................................................


.......................... Quatsch, - meine Kamera und taterata, hier ist das Bild vom grossen Vogel!
















Tja sorry. Der Vogel hatte wohl keine Lust zum Fotoshooting ;-(

Darum ein Bild von mir.


 Bild:de. wikipedia.org




Kommentare:

  1. wenn er sich nicht fotografieren lässt dann male ihn doch einfach Tinny ... :-)
    würde mich ja schon interessieren was das für ein großer Vogel war ...

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  2. *lacht*....also du machst auf Erhardt (sie großer weißer Vogel sie) *gg*

    Schließe mich dann Heid mal an, kannst du uns doch auch malen. Dann können wir ja gucken und eventuell raten was für ein Vogel es war. Wettermäßig soll es ja viel in D. regnen, somit nix mehr draussen und Garten ;-)

    Liebe Knuddelgrüssle♥

    AntwortenLöschen
  3. Gänse sind NICHT dumm!!!

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Tja, wie mir das bekannt vorkommt! Wie ist es mit fotografischem Gedächtnis? Äh, das geht ja auch nicht der Vogel war zu schnell, so isses, ich kenne es nur zu gut. Aber köstlich geschrieben.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Ich denke auch , das Gänse nicht dumm sind . Ich habe jedenfalls großen Respekt vor den Viechern .
    ( um nicht zu sagen SCHISS ) :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Tinny, da hast Du ganz sicher etwas verwechselt! Denn Du bist alles andere als eine dumme Gans <3 Ich finde, das ist ein gutes Zeichen, das sehr für Dich spricht, dass sich der Vogel so nah zu Dir hergetraut hat!

    Alles Liebe von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ein post ganz à la Tinny, ich lach mich gerade kringelig. :-)
    Da wird wohl in Windeseile Frau Graureiher über dich hinweggeflogen sein!

    Und sag bloß nicht wieder "dumme Gans", denn diese hübschen Schnatterinchen sind alles andere als dumm.

    Liebe Grüße und gute Nacht wünscht dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Tinny, es ist schon spät und ich kugele mich
    gerade. Was das wohl für ein Riesenvogel war?
    Die Gänse sind wahrlich nicht dumm. Aber diesen
    Zusatz haben sie nun mal.
    Eine gute Nacht wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Das war bestimmt ein Kranich-Adler-Geier-Storch mit Verwandschaft zum Perlhuhn-Fasan :-) Am besten du holst mal Papier und Stift aus der Versenkung und fängst an feuchtfröhlich das unbekannte Flugobjekt zu kritzeln. Freu mich schon aufs Ergebnis.
    Ein schönes Wochenende dir , deine Sabrina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!