Donnerstag, 3. Oktober 2013

Gehäkelte Decke

Hier ist das Ergebnis meiner Wollresteverwertung!
Auch für Ungeübte, mit viel Geduld, ein geeignetes Objekt!



Nun ist der "Resteberg" schon mächtig geschrumpft aber etwas ist noch da......ob ich Göga mal frage, ob ich sein Auto behäkeln darf? ;-)) Aber ich kenne die Antwort *gg* 

Ich wünsche DIR einen schönen, bunten Feiertag!!!

Kommentare:

  1. Na.....also diesmal doch nicht sooo etwas Verrücktes ;-) Toll geworden deine Decke ♥ Gefällt mir sehr gut und bei den Punkten darauf (die mir auch gefallen) musste ich sofort an dieses Spiel Twister denken *hihi*

    Kannst ja vielleicht nen Baum umhäkeln, wäre doch auch was für den Winter ;-)

    Schönen Feiertag bei euch und liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  2. die ist ja mega super duper klasse! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Die Decke ist toll geworden.
    Aber das mit dem Auto lass lieber.
    Umhäkele lieber einen Baumstamm.
    Ist große Mode.
    Einen erholsamen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. Durch die bunten Kreise sieht die Decke irgendwie spaceig aus. *g*
    Letztens habe ich in Bremen behäkelte Laternenpfähle gesehen, wäre das nicht was für dich? ;-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Decke ist toll geworden . Das richtige für einen gemütlichen Fernsehabend . Sieht gut aus und du sparst Heizkosten . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. boah ... die Decke ist wirklich superklasse geworden :-)
    und dein Göga mag das Auto nur häkelfrei? tja ... Männer ... *g*

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Hi, liebe Tinny, mei ist die schööön geworden! Und auch noch alle Lieblingsfarben von mir drin, voll toll, ich hätte die Geduld ja mal wieder nicht ;) Aber wenn Du noch soviel Wolle übrig hast, wie wär´s denn mit einem Schal in genau den Farben für Dich - Du kannst Dich während Du den häkelst ja in Deine wunderwunderbare Decke einhüllen :)

    Alles Liebe von Rena aus Bayern, die früher, als sie noch kleiner war als jetzt, für ihre Barbie ganze Kollektionen an Anziehsachen gehäkelt hat :)

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. woooowwww.. super deine (Reste)Decke.. eine tolle Idee

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  9. Absolut klasse! Du Süße, die Decke ist der Knaller - ich liebe sie!!!

    Viele Knudelgrüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Solch schöne Decken hat meine Mutter aus Wollresten auch mal gemacht. Hatte das schon vergessen. Deine schaut klasse aus!! Ich habe auch noch viele Wollreste, magst du sie haben?.......... grins..... ich nehme dann auch gerne die fertige Decke wieder zurück .......lach .........

    Liebe Grüße und ein schönes langes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  11. Tolle DEcke mit diesen Kreisen! Auch die Umhäkelung mit Fransengarn finde ich sehr gelungen.

    lieben Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!