Donnerstag, 28. November 2013

Ein Sonntag im November

Ich hoffe ihr habt keinen Novemberblues? Es hilft ja nichts....man muss raus, auch wenn der Himmel grau in grau ist.




















Kommentare:

  1. Hat was mystisches wenn der Wald so im Nebel "versinkt"....allerdings ist es leider meist ungemütlich wenn die Temperaturen so im Keller sind. Das Nasskalte kann dann deprimieren.

    Schöne Fotos hast du von deinem Sonntag mitgebracht liebe Tinny. Haste in dem zugemauerten Fenster ein Löchlein zum Durchgucken entdecken können??

    Liebe Knuddelgrüssle
    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinny,
    ganz ähnlich sieht es bei uns aus ... Solch ein trübes Wetter schreckt mich aber nur bedingt ab, weil doch viel schöne Natur durch den Nebel und den Herbst dringt. Ist halt nur so bei mir, dass in der dunklen Jahreszeit die Fahrradfahrerei stark eingeschränkt ist. Das gilt aber für alle Wetterlagen ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  3. auf fotos mag ich nebel - als autofahrer dann doch eher nicht

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  4. Ja , so sah es am Sonntag bei uns auch aus , aber später war herrlicher Sonnenschein . Schöne Fotos hast du gemacht . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Hast Recht, auch bei trübem Wetter muss man raus, denn ein wenig Licht bekommt man auf jeden Fall ab und mir gefallen gerade solche Nebelfotos sehr gut.:-)
    Hast du etwas entdecken können im zugemauerten Fenster? Da hat es einen Baum ganz schön gebeutelt!


    Liebe Grüße und einen schönen Tag für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Ui, was für eine Pampe ... aber doch auch immer wieder faszinierend. Schöne Bilder sind das.

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!