Freitag, 29. November 2013

Häkelschal mit Gimmick

Ich habe einen Auftrag für Sie, so empfing mich neulich mein Lieblingsbäckereifachverkäufer.
Ein Schal soll es sein. Mindestens zwei Meter lang und die Farben, Lila, Schwarz, Blau und Silber enthalten. Alles weitere sei mir freigestellt. Das ist natürlich ganz nach meinem Geschmack *g*, freie Entfaltungsmöglichkeit! ABER OB DER KUNDE AHNT, dass er, wenn er mir so viele Freiheiten lässt, nicht einen einfachen, gestrickten Ringelschal bekommt?

Aber ich habe natürlich auch auf die dezente Tragbarkeit geachtet. Denn je nachdem wie der Halswärmer gewickelt wird, entsteht ein anderes Farb- bzw. Tragebild.

Was  meint ihr, kann ich den Auftrag abgeben?








Donnerstag, 28. November 2013

Ein Sonntag im November

Ich hoffe ihr habt keinen Novemberblues? Es hilft ja nichts....man muss raus, auch wenn der Himmel grau in grau ist.




















Dienstag, 26. November 2013

Nacktfotos

Man merkt, es geht mit schnellen Schritten auf Weihnachten zu. Es wird früh dunkel und die ersten Lichter leuchten.
Nun habe ich überlegt, was könnte Euch in dieser Zeit erfreuen!?

Aber natürlich.....Nacktbilder.....oh Pardon, ich meinte NACHTBILDER ;-)! Oder dachtet ihr (oder vielleicht habt ihr es ja gehofft *gg*) ich würde nackelige Bilder veröffentlichen? (Glaubt mir, diese Nachtbilder sind um ein vielfaches hübscher anzuschauen.)


 Hotel Brückentor im Sonnenuntergang.



 Die Lichterkette wird am Tannenbaum auf dem Marktplatz angebracht.




 Die Weserbrücke mit blauem Lichtschlauch, im Hintergrund der Klippenturm.





 Die katholische Kirche.





 Angestrahlter Turm, erst nächste Woche wird die Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen.










Sonntag, 24. November 2013

Die stinken zum Himmel

Sie krabbeln überall herum und sind eigentlich ganz nett anzusehen. Ihr Körper sieht aus wie ein schön bemaltes Indianerschild....finde ich! Das es Wanzen sind, wusste ich nicht.
Um genau zu sein, Feuerwanzen. Sie "nuckeln" an Pflanzensäften, Samen und Insekteneiern. Mit ihren Fresswerkzeugen, sägen sie Löcher in die Samen und Eier, speicheln alles ein und saugen so die verflüssigte Nahrung auf.

Selbst wollen sie natürlich nicht gefressen werden und nähert sich ein Feind (Vogel), aktivieren sie ihre Stinkdrüsen. Ey, da muss heftig was "ab gehen", denn dem Vogel vergeht für lange Zeit der Appetit auf diese Stinker.

Aber ohne Test kein Bericht habe ich mir gedacht und habe eine Feuerwanze mit meinem (Mittel) Finger bedroht. Aber entweder war die Wanze blind oder Mittelfingerresisstent, - mich hat sie nicht angestunken ;-))






Ihr Lieben, ich bin im Moment etwas  selten im Net, ich bitte mein Fehlen zu entschuldigen!

Donnerstag, 21. November 2013

Schwer Behindert

Nennt mich kleinlich, damit kann ich leben. Aber ich rege mich fürchterlich auf wenn Männer auf Frauenparkplätzen parken und Leute auf Eltern-Kind Parkplätzen ohne "Anhang" halten!
Aber am meisten hasse ich es, wenn Behindertenstellplätze unbefugt belegt werden. Dann krieg ich ne "Krawatte"!!

Gestern konnte ich es wieder beobachten als ein grosser, schwerer Wagen, (mit drei grossen Buchstaben,) auf den Behindertenparkplatz fuhr.
Aus stieg ein junger Mann und schlenderte lässig ins Geschäft.
Ich sagte zu meiner Begleitung:" Wo  ist der behindert "?
Die Antwort:" Oh, der ist sogar schwerst behindert, nämlich im Kopf"!


Mittwoch, 20. November 2013

Sprüche klopfen

Ein Mensch ohne Humor
ist wie ein Haus
mit immer trüben Fenstern.
Friedr. Wilhelm Joseph von Schelling





Verstehen kann man das Leben nur rückwärts.
Leben aber muss man es vorwärts
Saren Kierkegaard







Liebschaften sind wie Pilzgerichte,
ob sie ganz ungefährlich waren,
weiss man erst später. 
Aus Frankreich






Die Blume der Liebe
braucht kleine und große Regenschauer.
um ihre frische zu bewahren.
Henrik Ibsen






Halt!




Es geht noch weiter!




Die liebe Nova hat gestern versucht mir einen Ohrwurm einzupflanzen ;-)
Die Textzeile war mir zwar bekannt, aber die Melodie wollte mir pardou nicht einfallen.
Darum gibt es jetzt eine Retourkutsche......ich hoffe ihr kennt es und begleitet Euch den ganzen Tag *gg*


Kommt ein Vogel geflogen,
setztsich nieder auf mein Fuss
hat ein Zettel im Schnabel,
von der Tinny einen Gruss.

Lieber Vogel fliege weiter,
nimm ein Gruss mit und ein Kuss.
Denn ich kann dich nicht begleiten,
weil ich hier bleiben muss



Dienstag, 19. November 2013

Aufruf!

Wart ihr in den letzten Tagen im Wald?
Habt ihr gesehen wie es da aussieht? Laub.....überall Laub......massenweise Laub!
Eine Unverschämtheit das Städte und Gemeinden, den Wald so verrotten lassen! Dabei zahlen alle Haushalte Kehrgebühren!! Aber scheinbar scheint es keinen zu stören wie es da aussieht.

Also habe eich einen Privaten Aufruf getätigt: WER HILFT DEN WALD ZU KEHREN?
Sonntag 10 Uhr Treffpunkt Waldparkplatz. Mitzubringen sind Rechen und/oder Besen, Laubsauger und Biotonnen!

Was glaubt ihr, was vergangenen Sonntag passiert ist?



NIX


Da stand ich nun ich armer Thor und war viel schlauer als zuvor! ;-)))))





Montag, 18. November 2013

Immer wieder Wolkenschau /Rätselauflösung

Die Auflösung des kleinen Ratespiels vom gestrigen Posts findest du am Ende der Himmelsbilder, falls du vorher nochmal raten möchtest ;-)


Ich muss ja schon darüber lachen, wie oft ich in die Wolken schaue. Aber der Himmel hat eine besondere Faszination für mich, besonders wenn sich die Wolken innerhalb von Minuten gigantisch verändert. 
Obwohl du ja auch einen Himmel hast, guckst du meine Wolken trotzdem?




















1) RICHTIG!!!
2) UNECHTE BLÄTTER (gut fotografiert, gelle?)
3) Natürlich ein FAKEPELZ
4) ECHT!
Ratefuchs Kreasoli hat alles richtig erklärt :-)