Donnerstag, 9. Januar 2014

Geld braucht doch kein Mensch!

Damit wir uns nicht falsch verstehen: Natürlich brauchen wir Geld.....bei Gott....Kosten haben wir ja genug! Aber wir brauchen kein BARGELD!
Wer das sagt? Ich jedenfalls nicht. Für mich ist Bares immer noch Wahres!
Aber der Björn Ulvaeus hat einen einjährigen, bargeldlosen Selbsttest gemacht und der sagt: Lediglich die Münze für den Einkaufswagen hätte er vermisst!

Es interessiert ja normalerweise keine Sau, wenn irgendwo, irgendwer einen Test macht, aber in diesem Fall ist es ja nicht irgendjemand, sondern der Björn! Das eine B von ABBA!!
(Kreisch und mit den Armen fuchtel... ;-) Na dann!?
Also ist jetzt Kartenzahlung angesagt? Für jeden "Furz" (´tschuldigung) die Plastikkarte ziehen?

Der Schwede hat auch einige sinnvolle Erklärungen geliefert:

- Geld stinkt und beherbe Myriaden von Bakterien!
- Bargeld fördere Korruption!
- Denn bargeldlose Zahlungen lassen sich viel sicherer Verfolgen!

Ach ich weiss nicht....ich bin kein Banker.....aber sind nicht schon viele (bargeldlose) Milliardengeschäfte durch Hin und Hergeschieberei, irgendwohin verschwunden und keiner weiss wo es abgeblieben ist? Und klar, - Geld ist eine Bakterienschleuder, wie Türklinken, Hände, grosse Warteräume etc................O-O..............aber hat es uns geschadet, wenn nicht alles steril ist? Ist nicht das Gegenteil der Fall? Je steriler (nicht zu verwechseln mit sauber) wir unsere Umgebung halten, umso anfälliger werden wir? Oder meinst du nicht?

Obendrein könnte man den Eindruck gewinnen, der Björn macht das vielleicht nicht ganz "selbstlos" , denn der Hauptsponsor des ABBA- Museums, ist eine namenhafte Kreditkartenfirma.......!!!!! Nachtigall ick hör dir trapsen ;-))




Kommentare:

  1. Oh. Das ist aber schön auseinander klamüsert! Dass sich die Menschen wegen der Finanzierung von irgend etwas zu solchen werbewirksamen "Selbstversuchen" hergeben, gefällt mir ja gar nicht ... wenn dann aber jemand daher kommt und das "aufdeckt, gefällt mir das sehr.
    Die Frage, warum tut, das jemand, warum bekommen wir die Meldung jetzt auf den Tisch, warum so ... und so weiter, muss man sich ja mittlerweile bei fast allem "offiziell gemeldeten" stellen.
    Schöner Blogartikel!

    Herzlichen Gruß
    Brigitta

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Geschichte . Aber Bakterien hin oder her , ich habe auch lieber Bares in der Tasche . Und außerdem , wenn es zu steril wäre würde ich mich gar nicht wohlfühlen . Sauber ja , steril nein , lach .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ach nein, für all diesen Kleinkram im Alltag (Brötchen, Kaffee, Zeitung, ... ) brauche ich Bargeld. Ohne könnte ich mir das nicht vorstellen ...

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  4. Die höre ich dann allerdings auch trapsen^^ Also für mich zählt nach wie vor Bargeld. Mehr als selten dass ich eine Karte zücke, aber kommt wohl auch weil ich viel auf Märkten und in kleinen Geschäften einkaufe. Plastik zücke ich nur jedes Mal beim Baumarkt, wo ich für jeden Euro einen Geldwert gutgeschrieben bekomme und dann vierteljählich einen Scheck den ich beim Einkauf einlösen kann.

    Liebe Knuddelgrüssle♥

    AntwortenLöschen
  5. Hallo meine liebe Tinny,
    ich habe bisher nur ein einziges Mal mit Karte bezahlt. Aber auch nur, weil mir ein paar kleine €uro-Taler noch fehlten zu meines Schatzis (mein jüngster Neffe) Geschenk. Ansonsten zahle ich nur Bar. So hab ich wenigstens den Überblick über meine Finanzen. Ich finde man geht so auch gewissenhafter mit seinem Geld um und verprasst nicht immer alles in sämtlichen Boutiquen, Lädchen und SCHUHGESCHÄFTEN (Ta......s) ;-)
    Ein schönes Wochenende dir und deinem knuddeligen Vierbeiner.
    Deine Sabrina ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin auch ein bargeldloser Mensch *lach* Nein, so ca. 10 Euro habe ich im Portmonee und alles darüber wird mit Karte gezahlt! Ich bin halt so, ohne an Bakterien zu denken, ich mein, ich schiebe einen Einkaufswagen den hunderte... ach was, tausende Menschen bereits in der Hand hatten!

    Ich mag nur nicht immer zur Bank laufen, wenn ich danach in die andere Richtung muss um einzukaufen ;)

    LG
    Bammy

    PS.: Ja, hab gerade meine Franzi-Starre wieder überstanden und kann wieder kommentieren *schmunzelt* Sie fehlt mir einfach so sehr und um ihren Todestag herum ist es auch sehr ruhig um mich herum...

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!