Montag, 24. Februar 2014

Cupcakes mit Beerentopping und Frischkäsekern

Zutaten für 12 Cupcakes:

Für den Teig:
190g Butter
150g Zucker
      3 Eier
190g Mehl
      1 Pck. Backpulver
      2 Eßl. Milch

Für das Topping:
250g TK Beeren
      3 Eßl. Beerenkonfitüre
  75g Zucker
  3/4 Pck. Vanillepuddingpulver
  50ml Beerensaft
125g zimmerwarme Butter


Für den Frischkäsekern:
100g Frischkäse
  20g Butter
  15g Puderzucker

Ausserdem Zucker oder Schoko - Deko nach Belieben!

Für das Frosting die Beeren über Nacht auftauen lassen, dabei den Saft auffangen.
Die Beeren pürieren und durch ein Sieb streichen. Puddingpulver und Zucker im Beerensaft auflösen. Das Püree aufkochen lassen und die Puddingmasse unterrühren und unterrühren kurz köcheln lassen.
Die Masse mit Frischhaltefolie abdecken, damit sich keine Haut bildet und auskühlen lassen.



Für die Cupcakes Butter und Zucker cremig schlagen und die Eier dazugeben. Mehl mit dem Backpulver vermengen und in der Creme zufügen, ebenso die Milch.

Den Teig in eine leicht gefettete und mit Paniermehl bestäubte Muffinform füllen und bei 190 Grad C .(170 Grad C. Umluft) ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Nun den Frischkäse, Butter und den gesiebten Puderzucker verrühren. Mit dem Teelöffel kleine Löcher ausheben und mit der Frischkäsecreme füllen.



Den Beerenpudding mit der Butter löffelweise verrühren und locker aufschlagen. Dieses dann mit Spritztüllenbeutel ;-) auf die Cakes aufbringen und nach Belieben dekorieren.



Optisch gelingt mir das Topping noch nicht so gut, aber es schmeckt sensationell gut!

Kommentare:

  1. Hmmm darf Ich mir einen klauen ?
    Die Optik ist nicht alles ... der Geshcmack muss stimmen, dann vergisst man den Rest ;)
    Immer schön weiterprobieren, dann klapps irgendwann auch mit dem Topping ;)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Schmeißt mir mal einen rüber, die sehen echt köstlich aus. Liebe Grüße Yvi

    AntwortenLöschen
  3. Mmh , zum Reinbeißen lecker . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  4. also da würde ich jetzt auch gerne so ein kleines Teil nehmen :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Lecka, Da bin ich dabei ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Tinny, ich käme am liebsten vorbei und
    holte mir einen. Tolles Rezept.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. So ein Ärger aber auch! Habe mir grade bißchen Mäßigung angeordnet,
    da ist der Anblick schon hart! ;-(((

    ;-))))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinny,
    bei diesen guten Zutaten muss das Rezept ja schmecken!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!