Donnerstag, 27. Februar 2014

Entenglück

Ob die Enten wohl nach der Münze tauchen um ihr Glück komplett zu machen? ;-))






Kommentare:

  1. Und ich kann die Füüüße sehen!!! *freu*
    Besonders auf Bild 2 ... toll, toll, toll! ;0)))

    Alles Liebe,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte, als ich das 1. Bild sah, fragen: "Hast du denn eine Münze ins Wasser geworfen?"

    Hihi, ja hattest du und bestimmt taucht Herr Erpel, um seiner Geliebten ein Geschenk zu machen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder! Ich mag Enten.....
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  4. Ein Krümelchen Brot wäre den Enten bestimmt lieber gewesen!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich wunderschöne Fotos.
    Was würden die Enten mit den Münzen wohl anstellen?
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Bestimmt. Aber was machen die damit?
    Super Bilder ♥
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. *grins*...vielleicht ja. Damit gehts dann zum Bäcker ein Brötchen kaufen ;-)

    Klasse Fotos liebe Tinny♥

    AntwortenLöschen
  8. Ich denke mal Brot wäre ihnen lieber . Bei uns dürfen allerdings keine Enten gefüttert werden . Ich habe vor ein paar Tagen auch eine Ente fotografiert , die hatte aber etwas dagegen ( hat sich umgedreht und ist weg geschwommen ) . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. Na, hoffentlich nicht! Nicht, daß ihnen "das Glück(?)" noch im Hals stecken bleibt.
    Süße Fotos!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, bei Enten muss ich immer an früher denken. Mein Vati hat neben einen Teich seine Gaststätte und da gabs immer ganz viele Enten, natürlich auch Entenküken und ach, war das schön.

    Vor allem hab ich mich gefreut wenn ich eine schöne bunte Feder gefunden habe :)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!