Donnerstag, 27. März 2014

Flashmob in der Weserstadt

Es wurde ein Ereignis in der Tageszeitung angekündigt, welches mein Bloggerherz hüpfen ließ.....!
Rinteln tanzt sich happy, öffentlich auf dem Marktplatz und dann noch bei schönem Sonnenschein.

Zehn Minuten vor Beginn war ich mit Kamera im Anschlag da.........






...............aber alle Leute taten eher unbeteiligt, aßen Eis oder genossen die Sonne.






Halloooo????? Wo ist die Mucke? Wo ist die Zeitung die das alles organisiert hat?
Wo ist der Kameramann, der alles aufnehmen will um es ins Internet zu stellen?? (demnächst bei: www.wearehappyfrom.com, wo die Videos aus aller Welt gezeigt werden, die nach Happy getanzt haben)
  
Dann plötzlich füllte sich der Platz. Eltern mit kleineren Kindern, Jugendliche und "ältere Semester" mit Hund und/ oder Kamera. Manchen merkte man es an, dass es ihnen in den Beinen zuckte. Ja, wir wollten alle zeigen, wie happy wir in unserer Stadt sind.




Und endlich ging es los! Musik an!....Lauter bitte.....!!! Aber lauter ging der Song "Happy" von Pharrell Williams nicht....plöd, plöd, plöd!!!
Und dann wurde ein einstudierter Tanz AUFGEFÜHRT! Wie doof ist das denn?! 
Nicht falsch verstehen, der Tanz war toll, aber Ich und die meisten Anderen, wagten nun nicht mehr mit zu machen.

Man konnte sich in der Abfolge der Schritte, Abklatscher und Drehungen nur blamieren, wenn man nicht eingeweiht war! (Und ich hatte schon erwogen FKK oder Adonis mit zu nehmen um mit ihnen über das Kopfsteinpflaster zu rocken. Aber Fritz-Kalle ist ein Alphamännchen und hätte dann bestimmt auf Stur geschaltet!)










Also blieben die Meisten nur Zaungast des Spektakels, da konnte auch Paula Print die Zeitungsente, nichts mehr dran ändern . Schade, denn einige wären bestimmt in den Rhythmus eingestiegen und hätten mit gemischt, aber ohne Choreografie!!

Falls euch die Bilder nicht reichen....ich habe auch noch ein Video mitgebracht ;-)) 


Kommentare:

  1. Klasse! So was liebe ich ja ... ♥♥♥
    Aber das sind meist nur einige "Vortänzer", die wissen, wie es gehen soll. Guckst Du z.B. das Mädel in schwarz mit lila Pulli (ganz vorne). Die Leute, die spontan mitmachen, müssen/können/sollten sich nach denen richten.

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha, die Ente hatte aber wohl am wenigsten Plan. ;0)))

      Löschen
    2. Aber voll süß ... ♥♥♥

      Löschen
  2. Hm, also ich wäre um ehrlich zu sein auch etwas enttäuscht gewesen...Die Musik ist ja wirklich äußerst leise und einstudierte Tänze haben bei dem Song nur halb so viel Charme, wie spontanes Losgezappel.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. ...ich bin letztens mal auf die Seite mit den Videos gekommen, liebe Tinny,
    und fast nicht wieder weg...eines schöner als das andere und ich habe nur einen kleinen Teil gesehen...schade, dass es so bei euch ablief, dass sich keiner spontan getraut hat mitzumachen, das ist doch der reiz bei der Sache...und zeigt die Vielfalt der Stadt...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  4. Lief halt nicht ganz so optimal bei euch, wie man es sich wünschen würde.
    Wäre es denn anders abgelaufen, hätte es da keine Vortänzer gegeben. Ob wirklich viele den Mut gehabt hätten, einfach loszutanzen? Man weiß es nicht, aber trotzdem hat es dann doch ein wenig Spaß gemacht, dem Gezappel zuzuschauen, denke ich mal.:-)

    Liebe Grüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. Die Musik hätte wirklich lauter sein können , aber die Zuschauer hatten , glaube ich , trotzdem viel Spaß . So schaut es jedenfalls in deinem Filmchen aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. schade schade schade dass du FKK nicht dabei gehabt hast :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  7. Also das finde ich auch plöööööde, so hätten sie es wirklich jedem Einzelnen überlassen sollen wie sie da tanzen. Gerade wenn man das 24 Stunden Video von Pharrell Williams und dem Song kennt weiß man doch wie es geht ;-)

    Ein toller Song der wirklich gute Laune macht und förmlich zum Tanzen einlädt.

    Ich kann mir Heidi aber nur anschliessen, du hättest FKK mitnehmen sollen und auch mitmachen. Was meinste wer dann der Hit geworden wäre^^

    Klasse aber dass du dort vor Ort gewesen bist und uns die Bilder und das Video mitgebracht hast. Spaß gemacht hat es dennoch.


    Liebe Knuddelgrüssle♥

    AntwortenLöschen
  8. da war ja richtig was los, ps, dein header find ich super :)
    liebe gruesse und ein schönes wochenende wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee war ja wirklich lustig aber einstudiert?
    Du hast schon recht das verdirbt doch die ganze Laune :(

    Lieben Gruß am Freitag, Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Tiger tanzen ja selten, drum halten die hier mal das Mäulchen zum Thema.

    Aber: Was man so auf den Bildern sieht, also von der Stadt, das gefällt mir gut.
    Ich wollte früher (gaaaanz früher) als ich den Führerschein machte, immer gerne mal nach Rinteln umziehen.
    Ist klar, warum! Oder? ;-)
    Mit KH kann man so wenig anfangen. Böse Zungen sagen, es wäre die Abkürzung für "Kein Hirn"

    Liebgruß,
    RI-TA
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Da war ja dann doch noch etwas los :) Danke, dass Du extra hingefahren bist!

    Alles Liebe und einen schönen Sonntag von Rena

    www.dressedwithsoul.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!