Montag, 14. April 2014

Stuhlbezüge DIY

Wir haben eine schöne, neue Gartengarnitur bekommen aber die alten Plasteklappstühle und Auflagen wollte ich trotzdem nicht weg schmeissen.
So habe ich die Sessel an anderer Stelle platziert und die ollen Auflagen neu bezogen und Kissenhüllen und Tischdecken genäht.





Jetzt fragt Ihr euch warum (fast) alle einen unterschiedlichen Bezug haben und irgendwie "Barock" aussehen?

Das liegt daran, dass ich im letzten Jahr auf dem Bauernmarkt viele Stoffreste (für Gardinen und Polster) für gaaaanz winziges Geld gekauft habe, aber bis Dato noch keinen richtigen Plan hatte, was damit geschehen soll.

Und jetzt...tatarataaaaa.....Tinnys kleine, unterschiedliche Wohlfühloasen und Plätze an der Sonne...wenn sie denn scheint ;-))

Was sagt ihr? Würdest du hier auch verweilen wollen?
Käffchen ??

Kommentare:

  1. Sehr gemütlich - ja, ich würde verweilen wollen.....Prosecco anstatt Kaffe, und ich bin gleich da! :-))))
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. ich nehm dann einen kaffee mit milch bitte :)

    AntwortenLöschen
  3. Aber klar nehme ich Platz, liebe Tinny.
    Ich trinke meinen Kaffee ganz schwarz.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  4. ist zwar schon ein bisschen spät ... aber ich komme gerne zu einem Käffchen ... oder was du halt sonst noch so anbieten möchtest :-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  5. Na klar , liebe Tinny , hast du fein gemacht und Käffchen ist immer gut . Es schaut jedenfalls sehr gemütlich aus . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich auch liebe Tinny....klar würde ich da verweilen, sogar auf zwei Käffchen ;-) Schaut gut aus und klasse gemacht. Witzig mit den Schleifchen^^

    Liebe Grüssle

    AntwortenLöschen
  7. Jipp! Aber sofort!!! ♥♥♥

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!