Dienstag, 19. August 2014

Spruunz

Ist Spruunz nicht ein lustiges Wort? Spruuuuuunnz.......man muss sich das Wort auf den Lippen zergehen lassen....oder besser doch nicht?
Denn was kann es bedeuten? Ist Spruunz eine frühkindliche Wortschöpfung für - .....ja für was? Heißt Spruunz, Spritze? Der Onkel Doktor hat mich in den Popo gespruunzt?
Oder bedeutet es:" Ich (du, er, sie, es) hat gespruunzt....ähhh...gepupst? Oder ist spruunzen spritzen? Was kann man ver-spritzen?

Da kommen wir der "Sache" vielleicht schon etwas näher. denn man nennt mich nicht umsonst Miss Tinny- Marple- Mey, wenn ich nicht die Lösung gefunden hätte.

Jeder von uns spruunzt von Zeit zu Zeit. Da wunderst du dich, was? Verspruunzt jeder was anderes? Was verspruunzt du denn so, wird bald die häufigst gestellte Frage sein oder: Heute schon gespruunzt?!
Ich klär euch mal auf.
Meistens empfinden wir das Spruuuunzen als unangenehm weil es oft mit lauten Darmgeräuschen und Blähungen zusammen hängt. Und in diesem Fall wären Blähungen ziemlich kontraproduktiv weil diese dann als Spruunz in unserer Unterbüxe ....ja....ähh...ne...du weisst es, gelle??

Also um es abzukürzen......Spruunz ist Flitzekacke (Flatsch), Durchfall (Pffft), Dünnpfiff oder was immer DU dazu sagst.
Ein etwas unappetitliches Thema meinst du? Aber ich hatte Eingangs schon gesagt, dass man sich das lieber nicht auf den Lippen zergehen lassen sollte......örgs....sorry......das ging zu weit........ich hoffe du beisst nicht gerade genussvoll in ein Butterbrot!?
Aber auch unangenehme Themen , finde ich, müssen mal auf den Tisch oder in dem Fall, in die Schüssel! (Irgendwie sucht mich die Flitzekacke immer mal wieder anheim...guckst du hier!)

Ja und ist Spruuuuunz nun eine kindliche Wortschöpfung oder ist mir das witzige Wort nur in den Sinn gekommen???????? Da kannste ja mal grübeln. ;-))


Aber hier ist der Post noch nicht zu Ende!


Ich hörte von einem Kind das Depp- Depp hatte. Und ich dachte:" Was zum Geier fehlt dem Kinde"? Ist es ein Depp? Oder ein Däpp?
Kann man diese Störung beheben oder ist sie bleibend? Kann man sich und seine Kinder davor schützen? Oder hat mich der kurze Aufentalt in der Nähe des "Depps" angesteckt?????????????

Ich bin infiziert! 
Infiziert von einem kuriosen Wort, welches die Oma dem Kinde eingebleut hatte es zu sagenwenn................wenn es..... ..............zur Toilette muss!!
Sachen gibts! 


So, das musste mal wieder sein. Hochwertige literarische Ergüsse für meine Leser. Der Literaturpreis ist nicht mehr fern..............................für "Märchenerzähler"!


PS. So sieht das Wetter gerade aus!


Kommentare:

  1. Ich kannte weder Spruunz noch Flitzekacke ... aber nu weiß ich Bescheid! Jawohl!
    Danke, liebste Miss Tinny-Marple-Mey! ;0)))

    Knuddelgrüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tinny Mey
    Mir ist Flitzekacke ein Begriff aber Spruunz nicht. Ich könnte dir noch ein paar Beispiele für den einen Begriff nennen: Darmsausen, Donnershit,....ähm......., ok sind ein paar. So viele Begriffe für eine "Tätigkeit", hihihi....
    Einen lieben Gruß von deiner Sabrina ♥ ♡ ♥

    AntwortenLöschen
  3. puahahahhahaaaaaaaaaaaaaaa :))))))))))))))))))

    AntwortenLöschen
  4. Den Ausdruck kannte ich noch nicht , lach , einer von vielen für den unangenehmen " Durchmarsch " . Aber du hast recht , liebe Tinny , solche Themen müssen auch mal sein . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  5. Danke dir für diese Aufkärung liebe Tinny.....ich habe heute noch kein Frühstück neben mir stehen, also kein Kaffee der vor prusten über die Tasta rieselt^^

    :-))))))))


    Liebe Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. also von mir bekommst du den Drallusti-Preis für deine tollen Texte ;-)

    lieber Gruß von Heidi-Trollspecht :-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!