Sonntag, 30. November 2014

Adventskalender zum tasten und fühlen

Es ist schon fast zu spät aber vielleicht kann man den Tast-Adventskalender heute noch schnell nachbasteln.


Die Idee ist eigentlich ganz simpel, aber man muss erstmal darauf kommen!! ;-)

Dazu braucht man 24 Geschenke, eine Weihnachtstüte aus Papier, Moosgummi, Filz oder ein anderes Material was weich aber formstabil ist.

In die Tüte schneidet man ein Loch, durch welches die Hand passt.  Auf das Loch klebt man das Vlies (o. ein anderes Material wie oben geschrieben), in dem man vorher ein X schneidet.

Wenn die Geschenke in der Tüte verstaut sind, klebt man sie oben zu.
Der Beschenkte kann nun jeden Tag in die Tasche greifen, fühlen und tasten und sich für ein Teil entscheiden.
Noch schwieriger wird das Ertasten wenn du die Adventsgeschenke mit Wolle umwickelst, in Alupapier oder ausrangierte Tiegelchen verpackst.





Ich wünsche allen viel Spass beim täglichen Adventskalender öffnen!

Kommentare:

  1. ich wünsche dir einen schönen ersten advent :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein Kalender mit betastbaren Überraschungen, das ist toll!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. oh Tinny - das ist ja eine tolle Idee - muss ich mir merken :-)
    Ich wünsche dir auch noch einen guten Start in den Advent.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  4. Echt witzig und klasse. Das macht bestimmt viel Spaß, schon alleine beim Zuschauen (wenn man dann kann)^^ Wem gehört denn dieser schöne Adventskalender? Haste Göga einen gemacht?

    Wünsche dir einen schönen freien Tag, weniger Stress und auch viele kleine Pausen.

    Herzliche Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch mal eine tolle Idee , liebe Tinny . Ich hoffe es geht dir gut !? :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine großartige Idee!
    Für dieses Jahr sind wir gewappnet - aber nächstes Jahr werde ich bestimmt auch solch einen Kalender fertigen. Gefällt mir SUPER GUT!!!

    Liebste Knuddelgrüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja mal wirklich eine richtig tolle Idee und einfach umzusetzen.

    LG Soni

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!