Dienstag, 30. September 2014

Zuhause ist es am Schönsten

Heute möchte ich uns alle mal daran erinnern wie schön es ist ein Dach über den Kopf zu haben, ein Heim, eine Wohnung oder Häuschen. Egal ob gemietet oder Eigentum - ist es eine Zuflucht und Spiegel unseres Geschmacks.
Wer kennt es nicht, die Geborgenheit die man in seinen eigenen vier Wänden empfindet? Ist das nicht schön und können wir uns nicht sehr glücklich darüber schätzen?

Gerade im Moment schätze ich "mein Nest" ganz besonders. Wenn ich Heim komme (den Wäscheberg ignorierend), die Tageskleidung abstreife, unter die heiße Dusche hüpfe um mich dann in meinen gemütlichen Homedress auf das Sofa zu schmeisse oder mit dem Hund durch die Bude tobe ;-)


FEIERABEND! 


Hier zeige ich Euch meine Neueste Errungenschaft, einen kuscheligen Hausanzug:



Nun wisst ihr wie ich aussehe wenn ich Abends faul rum  liege, Tee schlürfe, TV schaue oder ein Buch lese. Gemüüüütlich♥




Der Blazer ist ein absolutes Schnäppchen. Ich habe 66 Prozent gespart da konnte ich nicht wiederstehen ;-)) 

Ihr Lieben, ich wünsche Euch einen wunderbaren, gemütliche Abend in eurem trauten Heim. Vielleicht seht ihr es heute auch mit anderen Augen?!

Sonntag, 28. September 2014

Fotos wie ich sie mag

!ch möchte liebe Grüsse schicken zum letzten Septemberwochenende. Morgens 8 Grad und Mittags werden die 20 Grad angekratzt. Apropo angekratzt, passt auf , das ist Erkältungswetter!
Die Bilder sind, wie immer, nicht bearbeitet!
Gruss und Kuss.................................











♥♥-lichst....Eure Tinny

Mittwoch, 24. September 2014

Tannenhäher?

Der Herbst ist da!

Und ich weiss nicht, ob ich es gut oder schlecht finden soll ;-))
Eigentlich mag ich den Herbst, aber an die Kälte gewöhne ich mich nur ganz schlecht.

Ich glaube, ich habe Tannenhäher "eingefangen", oder sind es Singdrosseln? Die haben einen heiden Radau in Nachbars Birke gemacht.







Mittwoch, 10. September 2014

Mein Laden, vorher-nachher!

Es ist Mittwoch und 0.12Uhr. Ich sollte schon längst schlafen denn heute ist mein grosser Tag........die Eröffnung meines Geschäfts!

Um 5.30 Uhr muss ich aufstehen, das Geschäft öffnet um 7.30 Uhr und erst um 18 Uhr schliesse ich die Türen ab. Danach wird geputzt und "Kasse gemacht" um/ und, wenn nötig, anschliessend Zutaten zu besorgen.
Qualität und Frische habe ich mir auf die Fahne geschrieben und so ist die Lagerhaltung so gering wie nötig.

Nun wisst ihr, was ich den ganzen Tag mache ;-))
 

Vorher:















Nachher:












Donnerstag, 4. September 2014

Die Katze aus dem Sack lassen

Mein letzter Post hat vielleicht für etwas Neugier gesorgt?
Dann wird es Zeit ins Detail zu gehen.

Nennt mich bekloppt, wahnsinnig, leichtsinnig oder neben der Spur .............................................
aber ich wage es und mache mich Selbstständig!!

Vor Wochen habe ich es ja schon erwähnt, dass eine berufliche Veränderung ins Haus steht. Eine neue Herausforderung war geplant und endete, fast wie selbstverständlich, in der Selbstständigkeit!

Unendlich viele Hürden waren zu meistern, das fing schon mit der Standortsuche an, führte über teils horrende Mietpreise, Renovierungsmassnahmen, Fehler und Defekte die nicht ersichtlich waren.

Aber nun ist "das Baby" da und lernt ab nächster Woche laufen! Wünscht mir Glück! :-D


Kleiner Einblick gefällig? Das ist "VORHER"!













Nun ist es nicht mehr schwer zu erraten was es wird/ist!
Oder doch? Dann wartet die nächsten Bilder ab! :-)

Dann möchte ich mich beim Waldelfenannemönchen ganz herzlich für den tollen Gewinn bedanken....er kommt wie gerufen ;-)


Montag, 1. September 2014

A Baby is born!

My Baby is born!!!!!!

Haaaaa....nun  seid ihr überrascht und bestürzt, wie ich Euch diese Neuigkeit vorenthalten konnte, oder? Ebenso werdet ihr verwundert sein, - wie eine so alte Schabracke wie ich, dieses"kleine Wunder", fabriziert hat?!.

Aber es kommt noch dramatischer!

Ich war mehr als ein Jahr schwanger, jawoll. Und habe über vier Monate in den Wehen gelegen....das war sehr schmerzhaft, mühsam und Nerven aufreibend, das könnt ihr glauben!!! Ich bin Zeitweise, vor allem mental, ziemlich am Boden (gewesen).

Ja und nun ist es da, das BABY und ich konnte es nicht lieben, weil es mir soviel "Scherereien" gemacht hat und, obwohl es noch so unterentwickelt ist, immer neue Forderungen stellte und stellt!

Grins............;-)

Selbstverständlich wissen meine liiieeebsten Leser, dass ich natürlich NICHT schwanger war, jedenfalls nicht im üblichen Sinne. Aber obige dramatische Ausschmückung ist absolut korrekt!!

Und nun wollt ihr wissen was die Verrückte (TinnyMey) sich hat einfallen lassen?

Tätäretä, Trommelwirbel, Feuerwerk und ........................................Blumenregen............................................
....................................................................
..........................................................
...........................
.............................
.....................
..................................
......................................................................................................
...........................................................
.................DAS erzähl ich Euch ausführlich...................
................................................
.....im nächsten Post! ;-))


Oder mögt ihr raten?