Sonntag, 29. März 2015

Gummistiefeltwist


Ich hoffe das Wetter ist bei euch nicht so trübe um nur mit Gummistiefel den Weg nach draussen zu wagen? Bei uns schon und darum habe ich einen Gummistiefeltwist in Pfützen getanzt ;-)))



Es ist auch wieder Zeit für Natur im Wandel von Christa. Das Märzbild zeigt keine positiven Veränderungen,- auf die ich doch schon so gespannt warte.




Aber kleine zarte Farben zeigen sich doch schon :-)










Und bei Novas Zitatensammlung möchte ich auch mal wieder dabei sein:

Kommentare:

  1. ich finds klasse das du kein wetter scheust und nette bilder gemacht hast :)
    liebste gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Tinny , bei uns war es wettermäßig auch sehr bescheiden . Es hat den ganzen Tag nur geregnet . Trotzdem hast du schöne Fotos gemacht . Das vorletzte Bild ist super , ist das dein Garten ? :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. Bei uns war's auch nicht besser. Der Frühling hat sich gerade wieder verabschiedet. Aber etwas Farbe kommt langsam ins Spiel.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Schön farbig in die Pfütze getapst gibt es beim Wandel auf den ersten Blick wirklich keine Veränderungen. Allerdings hast du ja genau hingeschaut und so zeigt sich doch der Frühling. Ein schöner Kontrast zu dem Herbstlaub ;-)

    Danke dir auch dass du beim ZItat im Bild wieder mit dabei bist. Wahre Worte in denen du die Wahnsinnstat eines Einzelnen gut beschrieben hast. Einfach nur grausam und ich kann es immer noch nicht nachvollziehen. Falls es so sein sollte warum hat er nicht an die anderen Menschen gedacht.....

    Liebe Grüssle
    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Tinny,
    und da sagst du, es hätte sich noch nicht viel getan, im Monat März? Wenn ich deine Bilder ansehe, kann ich viel neues entdecken. Und die bunten Ostereier am Strauch machen sich sehr gut. Na nächsten Monat wird es noch bunter.
    Deine Gummistiefeln sind klasse ... schmunzel. Ich habe mir welche, auch in dieser Farbe, vor einem Jahr, in Polen gekauft. Ich habe sie noch nicht einmal anprobiert ... schäm.

    Eine schöne Vorosterwoche wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  6. Ja, liebe Tinny, das sieht im Wald noch richtig herbstlich aus! Aber schon bald wird er sich von den braunen Blättern verabschieden und sein neues grünes Kleid anziehen. Ein wenig Geduld müssen wir einfach noch aufbringen. :-)
    Schick, schick, deine roten Stiefelchen, aber wo ist denn der Gummi????
    Hast aber einen zarten Twist getanzt. Ich hätte es jetzt gerne mal so richtig spritzen sehen in den Pfützen. *g*

    Frühlingsboten hast du aber auch im Gepäck, also ist er doch schon da!

    Einfach unfassbar, was sich über den französischen Alpen abspielte. Diese Schüler hatten ihr ganzes Leben noch vor sich.

    Liebe Grüße und dir ein frohes Osterfest
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. dein post gefällt mir wieder sehr gut Tinny.
    Deine roten Gummistiefel verbreiten gute Laune .
    Deine Naturfotos und der Osterstrauch lassen auf schöne Ostern hoffen -
    und dein Zitat lässt innehalten und nachdenken.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Tinny,
    sehr treffend, Dein Zitat zum Schluß. Zudem ist das Zitat optisch schön aufgehübscht mit Deiner eigenen Zeichnung. Mal was anderes, selbst zu zeichnen anstelle von Fotos.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Tinny Maus

    Ich bin letztens auch mit meinem Neffen durch Pfützen gesprungen. Allerdings, er hatte Gummistiefel an und ich nur Turnschuhe. Das war mir egal, denn wir hatten Spaß :-D
    Das Zitat im Bild ist gut getroffen. Mir tun nicht nur Opfer leid, sondern auch die Eltern vom Täter. Allein das Gewissen was ihr Sohn für ein Leid anderen angetan hat muss sehr schwer wiegen.

    Ein schönes Osterwochenende wünsche ich dir, deinem Göga und deiner großen Fellnase

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!