Dienstag, 5. Mai 2015

An der Ampel rechts

An der Ampel fahre ich rechts zur Arbeit. Links wäre auch ein Verkehrsdelikt weil dort die kleine aber feine Fussgängerzone von Bückeburg ist.


Bückeburgs Kirche rechts. Noch immer ist sie nicht ganz fertig renoviert.



Und damit kann ich auch an Novas Glockenturmsammlung teilnehmen, oder?



An der Tankstelle biegt man rechts ins Industriegebiert ein. Da lang muss ich!



Autohäusern, Einkaufsmärkten und Handwerkerbetrieben....hier wird man fündig.

 

Da wo links die Fahnen wehen ist meine "Wirkungsstätte" ;-)



Kommentare:

  1. Ohhh jaaaa, na klar passt es und kannst du es und ich danke dir dafür♥ Schaut ja echt klasse aus und hat bestimmt schon sehr sehr viele Jahre auf dem Gemäuer. Zwar dann immer nervig mit so einem Gerüst aber was sein muss das muss sein. Gut dass sie was daran machen.

    Klasse dich auch noch den Rest des Weges begleiten zu können. Habe ich mir total anders vorgestellt, also bezüglich Industriegebiet. Für mich wirkt es schon fast wie ein Mischgebiet und sehr ansprechend. Weiss gar nicht warum ich noch nie in Bückeburg gewesen bin....aber vielleicht schaffe ich es ja noch irgendwann einmal ;-)

    Nun werde ich mal alle Bilder im Kopf hintereinander reihen und vielleicht merkste dann auch ab und zu wenn ich dich zur Arbeit begleite ;-))))

    Hab einen tollen Tag und ganz ganz liebe Knuddelgrüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Bückeburg ist tatsächlich ein hübsches Städtchen. Gibt es das Hubschrauber-Museum noch? Das war für mich ein Highlight.

    AntwortenLöschen
  3. du hast ja schon fast einen spannenden arbeitsweg!
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja richtig toll, dass ich deinen Arbeitsweg nachfahren kann :-)
    und dann die schöne Kirche auf dem Weg. Ja - das ist ein wunderbares Motiv für Nova´s Projekt.

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    (danke für deine Nachfrage - es geht uns gut :-) ich habe zur Zeit nur etwas viel Hin und Her wegen meiner Mutter. Sie lebt im Pflegeheim - naja ... dir muss ich da ja nichts erzählen ...)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!