Montag, 20. Juli 2015

Nur die Harten komm` in Garten

Gestern war sich , wettertechnisch, fast ganz Deutschland einig. Regen, viel Regen.

Am späten Vormittag sah es so aus:






Aber wenn man die Augen offen hält, findet man auch bei schlechtem Wetter schöne Motive.




 Robust. Aus dem gefällten Baumstamm spriessen Ableger.


 Ich weiss nicht wie die Blume heisst, sie wächst üppig am Wegesrand. Hat die Blüte nicht eine tolle Form?





Für Christas "Natur im Wandel" Fotoprojekt habe ich auch noch das JULI- BILD mitgebracht. Auch bei Regen schön.





Kommentare:

  1. Liebe Tinny,
    nein soviel Regen hatten wir gestern nicht. Du hast dafür schöne Bilder geschossen. Stimmt, dein Juli Bild, für den Wandel der Zeit ist auch bei Regen schön an zu sehen.
    Dein Bild mit den gelben Blumen mit dem verregneten Bäumen als Hintergrund ist ein besonderer Hingucker. Daumen hoch.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. bei uns sieht es nicht anders aus :(
    und es scheint auch nicht wirklich besser zu werden grrr.
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Stimmungsbilder! :)

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Bilder im Nebel sind wirklich sehr sehr schön!

    AntwortenLöschen
  5. Blogpause ist zu Ende, bin aus dem Urlaub wieder zurück und nun habe ich erst mal all eure Bilder eingesammelt und in die Galerie verfrachtet. :-)

    An diesem besagten Tag hatten wir keinen Regen, liebe Tinny, aber solche Nebelfotos finde ich immer sehr stimmungsvoll. :-)

    Diese gelbe Blüten, die gehören dem Goldfelberich, der jetzt überall ganz üppig blüht.
    Dein Waldweg ist noch herrlich grün und dort würde ich jetzt wirklich gerne einen Spaziergang machen, sieht alles so schön frisch aus.
    Muss leider nachher wieder die Gießkanne schwingen, es ist extrem heiß bei uns.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend für dich
    Christa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!