Mittwoch, 12. August 2015

Der Fürst zu Schaumburg-Lippe hat´s gemacht

Der Ida Turm in Bückeburg ist ein Ausflugsziel für Wanderer, Reiter und Radler.
Zugegeben, bin ich dort ein seltener Gast. Die Lokation war, bis vor ein paar Monaten, sehr "rustikal", um es gelinde auszudrücken.
Die vergangenen Pächter hatten keinen leichten Stand denn es gab kein fliessend Wasser, will heissen...der Inhaber musste seine tägliche Wasserration zum abwaschen des Geschirrs, selbst hinaufbringen und von allem anderen, will ich gar nicht sprechen. (Waren da Toiletten??? Wenn ja muss es ein Plumpsklo gewesen sein.)

Als man nun wieder einmal einen Nachfolger suchte, wollte man auch Wasseranschlüsse legen und eine Toilettenanlage bauen, doch wer sollte die Kosten tragen?
Ich weiss es nicht. Ich gehe aber davon aus (Vermutung), dass der neue Pächter einen grossen Teil hätte übernehmen müssen (und darum wollte keiner?)

Tja und nun hat´s "unser" Fürst übernommen und dann flossen reichlich Fördergelder und alles ist "schicki" geworden. Unter den Gesichtspunkten ( das man nicht eigenes Geld einfliessen lassen muss) hätte ich es auch gewagt die Gastronomie zu führen. Schiet aber auch.

Naja, vielleicht liest der Fürst ja zufällig meinen Blog, (denn ich schreibe ja immer sehr wohlwollend über den Ort und mein kleiner Betrieb ist auch in Bückeburg) und er macht mir ein supetolles (Pacht) Angebot für den Ida Turm ;-))...........................Denn dann wär ich dabei, das wär prima! Viva Bückeburg! ;-)))))))))))))))))))))))))))

Ach ja, paar Bilder wollt ihr auch sehen, gelle??














Viele Grüsse aus dem verlängerten Heimaturlaub sendet  

 

Kommentare:

  1. viele liebe grüße an dich zurück :)

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht von außen auch sehr rustikal aus. Ist ja verwunderlich, dass bei solchen Verhältnissen vor dem Umbau überhaupt Gastronomie betrieben werden durfte.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ohh da würde ich auch gerne einen Kaffee trinken! Das stelle ich mir superschön vor dort ein kleines Cafe im Turm.
    Eine wirklich schöne Gegend. Am liebsten würde ich nun meine Jacke holen und gleich zu dir düsen *gg*
    LG, Michaela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!