Montag, 28. September 2015

Blutmond by TinnyMey

Habt ihr es gesehen? Wahrscheinlich nicht, denn zwischen 4 und 5 Uhr Morgens ist es eine sehr ungastliche Zeit um in den Himmel zu gucken.
Aber wahrscheinlich war mein inner Wunsch, den Blutmond mit eigenen Augen zu sehen so stark, dass ich automatisch um kurz vor 4 in der Frühe wach geworden bin.

Eine helle Sichel ist auf den meisten Bildern zu sehen, denn von der totalen Mondfinsternis konnte ich keine Fotos mehr machen, weil Wolken aufzogen.














Kommentare:

  1. Bei mir sogar noch ne Stunde eher Schätzelein ;-)))).....ja, ich habs auch gesehen und hatte ein paar wolkige Momente dazwischen. War dennoch ein tolles Schauspiel und du hast klasse Fotos davon gemacht.

    Hoffe mal der Tag war dann kein Durchänger ;-)

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Tinny,

    toll hast du den Mond erwischt. Habe ihn auch in der Nacht gesehen. Aber mir kam es nicht in den Sinn, ihn zu fotografieren. Lol, war wohl zu verschlafen ... Na gut, ich bekomme es auch nicht so gut hin wie du.

    Nun hoffen wir mal das bald sich die Sonne zeigt, noch haben wir dollen Nebel.

    Hab einen schönen Tag
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. WOW, Du Liebe! Einfach nur WOW!!! Die Bilder sind echt klasse!

    Knuddelgrüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Fotos! Danke! Ich habe geschlafen....das war nicht meine Uhrzeit! :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. wow die bilder sind fantastisch geworden!
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Tinny lieben Dank für deinen Besuch bei mir.Tolle Fotos,ich habe es leider verschlafen,hätte es gerne gesehen,den Blutmond.LG Elke

    AntwortenLöschen
  7. Soooo schön. Ich bin auch aufgestanden (mit Weckerklingeln), aber leider war kein Mond zu sehen -.-

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!