Sonntag, 20. September 2015

September 2015

Es ist höchste Zeit für das Natur im Wandel Bild. Eine Aktion, von Christa ins Leben gerufen an der jede/r teilnehmen kann.




Verspätet, aber von Herzen gern, nehme ich auch an Novas Zitatensammlung teil.

 Das Bild ist gestellt, dem Hund wurde nichts zu Leide getan!!!

 

Kommentare:

  1. ein schönes sprichwort.
    ich sende dir liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht noch alles so schön grün im Wald aus, bin dann schon gespannt wie der Oktober rüberkommen wird.....hoffenltich mal golden ;-)

    Klasse auch dass du beim ZItat im Bild wieder mit dabei bist. Nicht anders gedacht als gestellt kann man hier sowas leider noch öfters sehen...zumindest bei den alten Canarios. Da werden Tiere verscheucht und das auf eine Weise die nicht zu akzeptieren ist. Leider liest man auch öfters noch von wirklichen Tierquälereien, aber Gott sei Dank wird es nun geahndet und die jüngere Generation hat sich gewandelt und eine Beziehung zu Tieren aufgebaut. Jedenfalls klasse gestellt kann ich den Worten zu 100 Prozent zustimmen....und das auch in jeder Lebenssituation. Leider machen das einige Menschen nicht und verletzen auch Gefühle, aber selbst möchten sie immer nur lieb behandelt werden ;-)

    Wünsche dir noch einen schönen freien Tag und erfolgreichen Wochenstart.

    Saludos, abrazos y besitos

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Dem Sprichwort stimme ich voll und ganz zu, liebe Tinny. :-)

    Und dein Wald ist noch total grün, der Regen hat die satte grüne Farbe noch mal zurückgebracht. Ich hatte auch gestaunt, als ich mein
    Foto aufnahm.
    Aber.....das wird sich bestimmt jetzt schnell ändern.

    Danke dir, dass du uns wieder dein Motiv mitgebracht hast und freue mich schon aufs das des kommenden Monats. :-)

    Liebe Grüße und dir eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst!